Haas Fertigbau Holzbauwerk: All in one

Ein neues Projekt hat das Unternehmen Haas Fertigbau gemeinsam mit vier weiteren Projektpartnern entwickelt. Die „Roofbox“ bietet ein einzig­artiges Konzept, das gleichzeitig die Errichtung neuer Wohnfläche und die thermische Sanierung des Daches möglich macht.

28.04.2017
Holzbau
© Haas

Die Roofbox ost auf dem Dach, als Einzellösung oder übereinandergestapelt einsetzbar.

Galerie öffnen

Eine ideale Umsetzung findet das Konzept in Kombination mit einer Fassadensanierung. Als Projektpartner der Roofbox hat Haas die VITaL©- Fassade entwickelt. Sie integriert Verglasung und thermische Sanierung in großformatigen Fassadenelementen inklusive neuer Elektro- und Sanitärinstallation sowie Netzwerkleitungen. Der Vorteil ist eine sehr kurze „trockene“ Bauzeit, die eine maximale Wertsteigerung des Bestandes bringt. Die Funktionen dieser großformatigen Fassaden­elemente sind je nach Anwendungsfall flexibel anpassbar – ob direkt an den Bestand montierbar oder freitragend inklusive der Aufnahme von neuen Balkonen oder Laubengängen. Vom Lärchenbrett bis zur integrierten PV-Anlage ist jede Art von Fassadengestaltung möglich. Aber Roofbox lässt sich nicht nur am Dach anwenden, auch als Einzellösung oder übereinander gestapelt als mehrgeschoßiger Wohn- und Bürobau ist sie einsetzbar. Flexibel und auf individuelle Bedürfnisse zugeschnitten ergänzt sie als Modulhaus-Variante perfekt das Portfolio von Haas. Mit Boxen arbeitet man in der Architektur schon seit Längerem. Das Konzept der Roofbox jedoch kombiniert die Vorteile der Modulbauweise mit denen der großformatigen Flächenelemente, die platzsparend ökologisch transportiert werden können. 

Haas Fertigbau Holzbauwerk
Radersdorf 62, A-8263 Großwilfersdorf
T: (00 43 33 85) 66 60
E: info@haas-fertigbau.at
I: www.haas-fertigbau.at

Architektur

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Holz