Individuell wie nie

Noch mehr Spielraum für Individualität bietet Weitzer Parkett, Österreichs Marktführer bei Parkettböden und Holzstiegen, 2013.

19.03.2013
Weitzer
Redaktion Architektur & Bau Forum
© Weitzer Parkett

Charisma Eiche gefast, gebürstet;

© Weitzer Parkett

Neben den funktionalen Parkettlösungen wie dem Pflegefrei-, Gesund- und Flüster-Parkett gibt es im neuen Sortiment die extra­breite Imperial-Diele, die neuen Oberflächenveredelungen „wild gebürstet" und „wild gehobelt" oder die Dielensonderedition „Steirische Weineiche". Highlight in Sachen Parkett-Intelligence ist das neue und weltweit einzigartige Flüster-Parkett mit innovativer Silent-IntelligenceTM-Technologie, das Raum- und Trittschall zugleich reduziert. Attraktiven Zuwachs erhalten die vier bestehenden Parkettoptiken von Weitzer Parkett – Dielen-, Langriemen-, Stab- und Strip-Optik – im Premiumsortiment iDesign mit der neuen Imperial Diele. Hier überzeugen imposante Breiten von 30 und 35 Zentimeter und eine Länge bis zu 350 Zentimetern.

Dabei ist jede einzelne Diele ein Unikat, die das Leben jenes Baumes widerspiegelt, aus dem sie geschnitten wurde. Neben Holzart, Farbe und Format ist es vor allem die Veredelungsart, die dem Boden seinen unverwechselbaren, individuellen Charakter verleiht. Mit „wild gebürstet" und „wild gehobelt" bietet Weitzer Parkett 2013 zwei neue Varianten. Das Premiumprodukt mit Herkunftszertifikat von Weitzer Parkett, die „Steirische Eiche", wird in Handarbeit mit echtem, steirischem Rotwein veredelt, was der Diele einen besonders edlen Charakter verleiht. Die Rohware kommt nachweislich aus einem nachhaltig bewirtschafteten steirischen Forstbetrieb. Das bedeutet kurze Trans­portwege und ein geschlossenes Ökosystem.
 
Weitzer Parkett GmbH Co & KG
Klammstraße 24, A-8160 Weiz
T: (0 31 72) 23 72-0
E: office@weitzer-parkett.com
I: www.weitzer-parkett.com

Planer

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Holz