Grau raus bunt rein

Die Welt verschönern

Top-Artikel
01.07.2021

Mit der Teilnahme am diesjährigen "Grau raus bunt rein" Malwettbewerb haben Schüler*innen in Wien wieder ihre Schulen und damit die Welt verschönert.

Auch in diesem Jahr hat das Landesgremium Wien des Großhandels mit Arzneimitteln, Parfümeriewaren sowie Handel mit Farben und Lacken der Wirtschaftskammer Wien den Malwettbewerb für Wiener Schulen ausgeschrieben. 17 Einreichungen kamen heuer zustande. Mit Unterstützung kooperierender Wiener Farbenfachhändler schufen die Schüler*innen kreative und eindrucksvolle Kunstwerke um ihre Schulen zu verschönern.

Das ist den jungen Künstler*innen mehr als gelungen. Als Teil der Jury, durfte ich heuer wieder mitstimmen und die beeindruckenden Leistungen der Schüler*innen beurteilen. Verlierer*innen gibt es in diesem Fall wahrlich keine.

Keine Verlierer*innen

Dass es bei diesem Wettbewerb grundsätzlich keine Verlierer*innen gibt, ist klar. Denn zumindest haben alle gemeinsam an einem Projekt gearbeitet und können sich über die Verschönerung ihrer Schule freuen. Dennoch: die Idee von Christian Seidler, Geschäftsführer von Sefra, auch die Nicht-Sieger*innen mit einem Trostpreis in Form eines 200-Euro-Gutscheins zu belohnen, stieß bei allen Jurymitgliedern auf uneingeschränkte Zustimmung. Somit hat sich die Teilnahme dieses Jahr für alle ganz besonders gelohnt.

Ehrung im Herbst

Aufgrund der aktuellen Situation mussten die Feierlichkeiten auf September verschoben werden. Die Gewinner*innen wurden vorerst nur schriftlich verständigt. Dennoch lässt es sich das Landesgremium nicht nehmen, alle Schüler*innen, Lehrer*innen, Farbenfachhändler*innen und die Jurymitglieder im Herbst in die Wirtschaftskammer einzuladen und nachzufeiern.

1. Platz Oberstufe

Klasse: 8A / 8B
Bundesrealgymnasium 18
Schopenhauerstraße 49, 1180 Wien
Projekt: Ostwand im EDV-Saal
Farbenfachhändler: Bugkel Handels GmbH
Preis: € 1.000,00

2. Platz Oberstufe

Klasse: 6B
GRG 23 Alterlaa
Anton-Baumgartner-Straße 123, 1230 Wien
Projekt: Fahrradgarage
Farbenfachhändler: Horst Roman Somogyi
Preis: € 650,00

3. Platz Oberstufe

Klasse: F7 Fachbereich GSS
PTS / Fachmittelschule 20
Stromstraße 44, 1200 Wien
Projekt: Eingangshalle EDV-Bereich Farbenfachhändler: Farbenschwoiser – Karl Schwoiser jun.
Preis: € 430,00

1. Platz Unterstufe

Klasse: 8a + 8b
Sonderpädagogisches Zentrum – Schwerhörigenschule Wien
Hammerfestweg 1, 1220 Wien
Projekt: Stiegenhaus Farbenfachhändler: Farbenschwoiser – Karl Schwoiser jun.
Preis: € 750,00

2. Platz Unterstufe

Klasse: VS 2
SES 21 – Sonderpädagogisches Zentrum f. integrative Betreuung
Theodor-Körner-Gasse 25, 1210 Wien
Projekt: Schuleingangsbereich
Farbenfachhändler: Outlines e.U. – Mag. Wolfgang Hold
Preis: € 430,00

3. Platz Unterstufe 1/2

Klasse: Gruppe kreatives Gestalten / 3b
Mittelschule Kinzerplatz
Kinzerplatz 9, 1210 Wien
Projekt: Wand im EG
Farbenfachhändler: Farbenschwoiser – Karl Schwoiser jun.
Preis: € 300,00

3. Platz Unterstufe 2/2

Klasse: 3A + 4C
NMS Kopp II
Koppstraße 110/2, 1160 Wien
Projekt: Innenwände am Schulgang
Farbenfachhändler: 100 % Farbe – Ing. Thomas Wally
Preis: € 300,00

Teilnehmende Farbenfachhändler

all-color F. Windisch GmbH

FarbenAnstalt Maler & Farbenhandels GmbH

Sefra Farben- und Tapetenvertrieb GmbH

G. Wolfram Farben Handels GmbH

Kurt Wolf & Co KG

Gerhard Görbicz GmbH

100% FARBE Thomas WALLY

Color Store Vienna – Horst Roman Somogyi

Bugkel Handels GmbH

Farbenschwoiser - Karl Schwoiser jun.

Outlines e.U. – Graffiti Shop und Workshops

Branchen
Maler