VIZ erhöht Service-Schlagzahl

Interessensvertretung
13.10.2021

Von: Redaktion Gebäudeinstallation
Aktualisiert am 13.10.2021

Der Verband der Installations-Zulieferindustrie, immer wieder Impulsgeber für die SHK-Branche, präsentiert seine Serviceangebote ab sofort übersichtlich strukturiert auf der neu gestalteten Website.

Mit überarbeitetem Design und größerer Benutzerfreundlichkeit ist das Webangebot www.viz.at neu gestartet. Besucher erhalten hier auch künftig umfangreiche Informationen über alle Aktivitäten und Veranstaltungen.

Neu ist beispielsweise der Veranstaltungskalender, in dem alle Webinare, Seminare oder Kongresse der Mitglieder und des Verbandes abgerufen werden können. Besucher*innen können sich direkt über die jeweilige Infoseite anmelden, die Termine in ihre Kalender übernehmen oder die Veranstaltungen über verschiedene Kanäle wie LinkedIn, Facebook, oder Mail teilen.

Neues Leitbild

Im Zuge der Neuerungen hat der VIZ auch ein neues Leitbild mit klaren Zielen für die kommenden Jahre definiert. Bereits auf der Leitseite ist die Verbandsphilosophie festgemacht: „Der VIZ ist ein Netzwerk von gleichgesinnten Industriefirmen, die sich in einer Interessensgemeinschaft zusammengeschlossen haben.“ Das klare Ziel ist es, weiter zu wachsen und die Aktivitäten für die Branche zu bündeln, so Markus Riedl, Obmann des VIZ. "Wir intensivieren deswegen auch die Kooperationen mit den Schulen, um gemeinsam die Branche aktiv zu gestalten".

Trendkongress

Auch das "Aushängeschild" – der Trendkongress – hat eine eigene Landing-Page erhalten. Unter trendkongress.viz.at können sich Interessierte jetzt einfach einen Überblick über die Themen, die Vortragenden und vorangegangene Veranstaltungen verschaffen. Die Anmeldung wurde stark vereinfacht und auch die Trendstudie kann bequem über die Homepage bestellt werden.

www.viz.at

(ck)

Branchen
Haustechnik