APP-Tipp

200.000 Fehlercodes mit einem Klick

Service
19.10.2021

Von: Redaktion Gebäudeinstallation

Mit der Stoercode-App können Handwerker*innen Fehlercodes sofort erkennen und sind mit Reparaturen schneller fertig.

Stoercode

In der Stoercode-Datenbank der gleichnamigen Firma, mit der Frauenthal einen exklusiven Vertriebsdeal für Österreich abgeschlossen hat, sind 200.000 Fehlercodes von rund 80 Herstellern von Heizungs- und Sanitäranlagen abrufbar. Mit den Ersatzteil-Listen finden Anwender*innen schnell die passenden Produkte und können sie gleich zu Kund*innen mitnehmen.

Montage-, Service- und Bedienungsanleitungen helfen täglich auf der Baustelle. Über 4.000 Wartungs-Checklisten sind in der App verfügbar: nach VDMA, AMEV und Checklisten von Herstellern, inkl. gerätespezifischer Sollwerte mit Lösungen zum Erreichen der Sollwerte (Wartungsassistent); für die Bereiche Heizung, Lüftung, Sanitär, Brandschutz sowie Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik. Das Wartungs-Protokoll dokumentiert alle Arbeitsschritte und ist als E-Mail versendbar. Die gespeicherten Hersteller-Hotlines sind der direkte Draht zu den Geräte-Herstellern. Auch ein Erfahrungsaustausch mit Kollegen ist möglich.

Dragan Skrebic, Gesamtverantwortlicher für Vertrieb und Marketing bei Frauenthal, ist von dem neuen Angebot begeistert: "Wir halten immer die Augen offen nach Lösungen, die unsere Kund*innen noch erfolgreicher machen. Die Stoercode-App ist die perfekte Ergänzung zu den bestehenden digitalen Lösungen der Frauenthal Handel Gruppe. Die Anwendung ist einfach und das Ergebnis maximal. Zur Auswahl stehen drei Pakete." (ck)

Infos: www.stoercode.at.

Branchen
Haustechnik