Kansai Helios Gruppe

Neuer Vorstand stärkt Wachstumsstrategie

Seit 1. April 2021 ist der neue Vorstand der Kansai Helios Gruppe tätig. Die vier Geschäftsführer bündeln ihre Stärken und setzen gemeinsam den Fokus auf strategische Investitionen am europäischen Markt.

23.04.2021
Personalia
Redaktion Handwerk + Bau
23.04.2021

Helios hat in den vergangenen Jahren laufend in Umweltschutzaktivitäten investiert. Das Unternehmen entwickelte und entwarf Lösungen, die nicht nur Objekte schützen, sondern auch deren Lebensdauer verlängern. Und es wurden neue Beschichtungstechnologien zur Reduktion des Ressourcenverbrauchs und des CO2-Fußabdrucks der Produkte eingeführt. Darüber hinaus hat der Hersteller von Farben und Lacken die konventionellen Materialien durch Rohstoffe aus nachwachsenden Ressourcen ersetzt und gewinnt seine Energie vollständig aus erneuerbaren Energiequellen. Vor einem Jahr wurde außerdem die interne Initiative „We turn it green“ gestartet, um die festgelegten Nachhaltigkeitsziele der Kansai Helios Gruppe zu erreichen.

Engere Zusammenarbeit

Der neue Vorstand der Kansai Helios Gruppe, der aus vier Geschäftsführern besteht, nahm am 1. April 2021 seine Tätigkeit auf. President Junichi Kajima, Executive Vice President Mitsuru Masunaga, Executive Director Dietmar Jost und Executive Director Bastian Krauss verbinden ab sofort ihre Kompetenzen, um die Wachstumsstrategie der Kansai Helios Gruppe zu stärken. Gemeinsam liegt ihr Fokus auf umweltfreundlichen Produkten und Prozessen, Mitarbeitergesundheit und Mitarbeitersicherheit. Weitere Schwerpunkte für den zukünftigen Erfolg am europäischen Markt sind die kontinuierliche Forschung und Entwicklung sowie strategische Investitionen. Insgesamt geht es aber auch um eine engere Zusammenarbeit mit den beide Aktionären Kansai Paint und Mitsui. (ar)

Der neue Vorstand:

President und Executive Director Junichi Kajima

Als Präsident wird Junichi Kajima alle Geschäftsbereiche steuern. Sein Ziel ist es die Stärken von Kansai Helios weiter zu schärfen und die Wirtschaftlichkeit (Profitabilität??) zu verbessern. Seine Mission ist es, den zukünftigen Unternehmenserfolg sicherzustellen, nachhaltig auszubauen und so dazu beizutragen, die Kansai Paint Gruppe zu einem weltweit führenden Unternehmen zu machen. "Die Kansai Helios Gruppe hat ein nachhaltiges Gewinnwachstum erzielt und gleichzeitig eine solide Geschäftsgrundlage in einem herausfordernden Geschäftsumfeld geschaffen. All das resultiert aus Teamarbeit und kontinuierlichen Investitionen in neue Technologien, Produkte sowie Forschung und Entwicklung. Wir werden diese Investitionen, ebenso wie die Investitionen in Humanressourcen in Verbindung mit einer sicheren Arbeitsumgebung, fortsetzen. Als Chemieunternehmen ist es zudem unsere Verantwortung, einen wertvollen Beitrag für die Zukunft unseres Planeten und der Gesellschaft zu leisten. Zusammen mit der Kansai Paint Zentrale in Japan arbeiten wir im Rahmen unseres ESG-Managements (Environment, Social, Governace) an gemeinsamen Nachhaltigkeitsprojekten.“

Junichi Kajima, Präsident und Geschäftsführer der Kansai Helios Gruppe
© Kansai Helios Gruppe

Executive Vice President Mitsuru Masunaga

Mitsuru Masunaga wird sich als leitender Vizepräsident auf den Ruf des Unternehmens konzentrieren. Seine Aufgabe ist es, die Wachstumsstrategie von Kansai Helios weiter zu stärken und zu unterstützen: „Wie wir in der Öffentlichkeit wahrgenommen werden, ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor für das weitere Unternehmenswachstum, das eines meiner Hauptziele darstellt. Die verstärkte Zusammenarbeit mit Kansai Paint und Mitsui wird uns und unseren Geschäftspartnern neue Chancen und Synergien eröffnen."

Mitsuru Masunaga, geschäftsführender Vizepräsident der Kansai Helios Gruppe
© Kansai Helios Gruppe

Executive Director Dietmar Jost

Geschäftsführer Dietmar Jost wird die Vertriebsstrategie in Europa weiterentwickeln. Angestrebt werden langfristige Partnerschaften mit Kunden in ganz Europa. Im Rahmen der Helios Meisterklassen wird das Schulungs- und Informationsprogramm weiter ausgebaut, um damit Partnerschaften zu intensivieren. „Wir werden auch weiterhin branchenübergreifende Partnerschaften fördern, die das Potenzial für die Entwicklungen von Lösungen haben, die einen gesellschaftlichen Beitrag leisten.“

Dietmar Jost, Geschäftsführer der Kansai Helios Gruppe
© Kansai Helios Gruppe

Executive Director Bastian Krauss

Geschäftsführer Bastian Kraus wird an weiteren Verbesserungen der Produktionstechnologien und der Sicherheit arbeiten: „Aufgrund der Größe unserer Gruppe schöpfen wir aus einem enormen Erfahrungspool, den wir vor dem Hintergrund unserer Wachstumsstrategie in unsere Produktionsprozesse integrieren werden.  Bereits jetzt fließen Best-Practice-Erfahrungen, neue Technologien und optimierte Prozesse kontinuierlich in alle Arbeitsbereiche ein.“

Bastian Krauss, Geschäftsführer der Kansai Helios Gruppe
© Kansai Helios Gruppe
Maler

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Markt