Grünstattgrau

Teamzuwachs in der Geschäftsführung

Bauwerksbegrünung
06.07.2022

 
Mit Thomas Szalay hat die österreichische Kompetenzstelle für Bauwerksbegrünung einen kompetenten zweiten Geschäftsführer. Gemeinsam mit Susanne Formanek wird er bei Grünstattgrau nun die operativen Tätigkeiten übernehmen.
Die Geschäftsführung von Grünstattgrau: Susanne Formanek und Thomas Szalay.

Ing. Mag. Thomas Szalay komplettiert mit seinen umfassenden Kenntnissen und Qualifikationen das Team von Grünstattgrau. Als Absolvent der WU-Wien und der HTL Mödling ist er sowohl in der Wirtschaft als auch in der Technik verankert. Während des Studiums der Betriebswirtschaft spezialisierte er sich auf Klein- und Mittelbetriebe sowie Investmentbanking.
Schon in jungen Jahren entdeckte Thomas Szalay auch sein Interesse an der Technik, das ihn bis heute begleitet. Dieses vertieft sich unter anderem im Bereich CNC-gesteuerter Maschinen wie 3D Drucker, Laser-Cutter oder CNC-Fräsen, mit denen er seinem Hobby, dem Erstellen von Prototypen, nachgehen kann.
Spätestens seit der Sanierung seines eigenen Hauses befasst sich der zweifache Familienvater intensiv mit den Themen Nachhaltigkeit, Kreislaufwirtschaft, Bodenversiegelung und der Prävention des Klimawandels.

Thomas Szalay

Als Innovator in wirtschaftlichen und technischen Belangen möchte er gemeinsam mit Susanne Formanek und dem Team von Grünstattgrau einen Schritt in Richtung der Entwicklung einer besseren Zukunft setzen. "Meine Vision ist es, die Dächer und Fassaden von Großstädten grüner zu machen, um das Leben für uns und die folgenden Generationen lebenswerter zu gestalten. Denn was wir heute erreichen, kommt der Welt von morgen zugute. Ich bin stolz darauf, gemeinsam mit einem leistungsstarken Team bei Grünstattgrau an der Entwicklung einer besseren Zukunft für uns und unsere Kinder mitarbeiten zu dürfen."
(bt)

Branchen
Dach + Wand