Öko-Sieger von Adler

Mit Pullex Aqua-Terra bringt Adler ein wasserbasiertes Holzöl auf den Markt, das zum überwiegenden Teil aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt wird.

16.05.2017
Adler Lacke
Redaktion Color
© Andreas Buschmann

Adler Pullex Aqua-Terra: die Holzveredelung für umweltbewusstes Bauen.

Pullex Aqua-Terra ist lösemittelfrei formuliert, enthält weder Weichmacher noch chemische Holzschutzmittel und besteht zu mehr als 85 Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen. Es veredelt die Holzoberfläche, sorgt für Wetterbeständigkeit und ist unkompliziert in der Anwendung. Das Holzöl ist in allen Farbtönen des Adler Color4You-Spektrums abtönbar. „Wir wollten unseren Kunden ein Produkt bieten, das nicht nur umweltfreundlich ist, sondern auch Top-Qualität in der Anwendung garantiert – so, wie man es von Adler gewöhnt ist“, sagt Rainer Troppmair aus dem Adler-Labor. „Das ist uns mit Pullex Aqua-Terra gelungen: Ein ökologisches Holzöl auf höchstem Niveau“.

Gesunde Farbenvielfalt

Pullex Aqua-Terra eignet sich für Spielplätze und Gartenmöbel, Bienenhäuser und Hundehütten, aber auch für Balken oder Holzvertäfelungen im Wohnbereich. Das Holzöl erfüllt die strengen ökologischen Wohnbauförderungskriterien wie etwa baubook. „Immer mehr Kunden achten beim Bauen und Renovieren nicht nur auf Preis und Qualität, sondern auch auf die Umweltverträglichkeit der verwendeten Produkte“, weiß Adler-Verkaufsleiter Alexander Ringler. „Mit Pullex Aqua-Terra können wir ihnen ein Holzöl zur Verfügung stellen, mit dem sie alles in einem bekommen

Maler

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Oberflächentechnik