Aschl: Passgenau

Mit der Eröffnung von Haus C des Universitätsklinikums St. Pölten geht nach zirka vier Jahren Bauzeit ein Vorzeigeklinikum auf dem neusten Stand der Technik in Betrieb. 

23.04.2019
Innovation
© Aschl GmbH

Die neue Tiefgarage von Haus C gilt als modernste Tief­garage in St. Pölten.

Galerie öffnen

Wenige Monate vor dem Start des Vollbetriebes wurde die Tiefgarage in Betrieb genommen. Hell gestaltet umfasst diese 250 Parkplätze und zehn Tankstellen für Elektroautos auf zwei Ebenen. Auch hinsichtlich der Entwässerung in der neuen Tiefgarage wurde großer Wert auf moderne Technologien gelegt. Die Parkdeckrinnen sollten unempfindlich gegen Streusalz sein und sich an die baulichen Gegebenheiten anpassen können. Die Bauherrschaft entschied sich für die Parkhausrinne Securin von Aschl dem österreichischen Spezialisten für Entwässerungstechnik aus Edelstahl.

Securin ist eine Verdunstungsrinne, die speziell für Parkdecks, Tiefgaragen, Einzelgaragen entwickelt wurde. Die robuste und langlebige Edelstahl-Rinne eignet sich zur Installation auf Kunstharzbelag, Gussasphaltbeschichtung aber auch für Fliesenbeläge. Der gelochte Anschlussflansch auf beiden Seiten sorgt für eine Verkrallung mit dem Bodenbelag, damit Rinne und Boden eine absolut dichte Einheit bilden. Eine verschraubbare Modulbauweise lässt einen schnellen, einfachen Einbau ohne Schweißen zu. Zudem überzeugt die Rinne durch ihre integrierte Drainagefunktion, die nachhaltig den Bodenaufbau schützt und somit Schäden an der Bausubstanz vermeidet.

Aschl GmbH
Geisenheim 6, A-4632 Pichl bei Wels
T: (0 72 47) 87 87 0
E: [email protected]
I: www.aschl-edelstahl.com

Planer

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen