Bäderparadies & Quester feiern neuen Schauraum

SHT
27.06.2016

 
Das Bäderparadies Villach lud mit Fliesenprofi Quester zum Wiedereröffnungsfest des Schauraumes. Gemeinsam feierte man mit 150 Gästen - Installateure aus der Region und Vertreter der Industrie - den Beginn einer erfolgreichen Zusammenarbeit.

„Zu einem perfekten Bad gehören perfekte Fliesen“, meint Wilhelm Jörg, Niederlassungsleiter von SHT Kärnten und ergänzt: „Mit Quester haben wir einen erfahrenen Partner, der unsere Leistungen komplettiert.“ Konsumenten schätzen und honorieren es, wenn zusammengehörende Produkte in einem Shop erlebt werden können. „In 5 unserer 11 SHT Bäderschauräume wurde das Konzept Bad & Fliese bereits sehr erfolgreich implementiert“, ist Bäderparadies-Leiter Christian Preiss begeistert. Neben den attraktiven Ausstellungen, der perfekten 3D-Planung, dem online-Angebot und der eingesetzten VR-Technik bei der Plan-Präsentation ist es auch die enge Zusammenarbeit mit ausgewählten Partnern für Fliesen, Parkett und Lampen, die SHT am Markt so erfolgreich macht.   

Das Bäderparadies und der Quester Fliesenschauraum bieten auf rund 800m² eine Vielzahl an Präsentationen, um Badträume für jeden Stil und für jedes Budget wahr werden zu lassen. Ein besonderes Service vom Bäderparadies Villach ist die mobile Badplanerin. Christine Hofer bringt auf Wunsch die Leistungen des Schauraumes direkt zum Kunden vor Ort. Die Gäste genossen gemeinsam mit den Mitarbeitern von SHT und Quester einen beschwingten Abend mit toller musikalischer Begleitung, einem köstlichen Catering, viel Zeit, um die neue Ausstellung zu entdecken und um sich über Branchen-News auszutauschen.

Branchen
Haustechnik