Hansgrohe bei Deutschlands Architekten beliebt

Hansgrohe
29.11.2015

 

Am 3. November 2015 trafen sich 400 Vertreter der Bauindustrie zum Branchentreff beim „Celler Werktag“. Die Gala inklusive der Verleihung der Architects’ Darling Awards war der Höhepunkt des Treffens. Der Schiltacher Bad- und Sanitärspezialist Hansgrohe SE gewann Gold im Bereich „Sanitäre Armaturen“ und ist somit eine der begehrtesten Marken der Architekten und Planer in Deutschland.

Am 3. November 2015 wurden die Architects‘ Darling Awards 2015 verliehen. Gold-Gewinner in der Kategorie „Sanitäre Armaturen” ist Hansgrohe. Bei der Gala im Rahmen des „Celler Werktag“ nahmen Simone Frey, Brand Communications Hansgrohe, und Fabian Raus, Marketing Hansgrohe Deutschland Vertriebs GmbH, den Preis entgegen.

Die Auszeichnung „Architects‘ Darling Award“ ist das Ergebnis der bundesweit größten Architektenbefragung in diesem Jahr. Rund 1.800 Architekten und Planer wurden zu über 200 Herstellern und Marken der Bauindustrie befragt. In 24 Produktbereichen sowie bei sieben segmentübergreifenden Jury-Awards wurden Produkte und Lösungen von insgesamt 31 Produzenten der Baustoffindustrie gekürt.

Bereits in den Jahren 2011 und 2013 wurde Hansgrohe mit dem Architects’ Darling in den Kategorien „Sanitäre Armaturen“ bzw. „Bad“ ausgezeichnet „Wir freuen uns sehr über die erneute Auszeichnung. Die Verleihung des Awards bestätigt, dass unsere Produkte und Dienstleistungen echte Mehrwerte bieten und unsere Partner im Bereich Architekten und Planer überzeugen“, sagt Dominik Marte, Geschäftsführer der Hansgrohe Deutschland Vertriebs GmbH.

Umfassende Branchenbefragung
Die Auszeichnung ist das Ergebnis der bundesweit größten Architektenbefragung in diesem Jahr. Rund 1.800 Architekten und Planer wurden zu über 200 Herstellern und Marken der Bauindustrie befragt. Die Leser des Heinze Architekten-Journals und anderer Architektur-fachzeitschriften waren aufgefordert, an der Befragung teilzunehmen. Außerdem luden die Fachportale www.heinze.de und BauNetz zum Mitmachen ein. In 24 Produktbereichen sowie bei sieben segmentübergreifenden Jury-Awards wurden Produkte und Lösungen von insgesamt 31 Produzenten der Baustoffindustrie gekürt.

Branchen
Haustechnik