Holters zweiter Standort in Deutschland

Holter
28.05.2018

Von: Redaktion Gebäudeinstallation

Nach Erlangen bezieht der Großhändler Holter nun auch im Raum Regensburg einen Standort. Neben dem Vertriebsbüro ist hier auch eine Bäderausstellung geplant. Mit Richter & Röhrig fand das österreichische Unternehmen einen Partner, um weitere Serviceleistungen anbieten zu können.

Die beiden familiengeführten SHK-Großhändler schließen in Bayern eine Partnerschaft.

Der Sanitär- und Heizungsgroßhandel Holter ist seit Jahresanfang in Bayern mit der Holter Großhandel Deutschland GmbH am Markt aktiv. Im Raum Regensburg wurde nun  eine passende Lage für einen Holter-Standort gesucht. In diesen Tagen zieht das Vertriebsteam nun nach Obertraubling. „Die Lage in unmittelbarer Nähe zu Regensburg ist für uns ideal. Wir wollen diesen Standort in den kommenden Monaten schrittweise ausbauen. Wir planen an diesem Standort auch eine Bäderausstellung“, erklärt Verkaufsleiter Christian Rauchfuß.  
Holter vertreibt im Großraum Regensburg seine gesamte Produktpalette, auf die Kunden via Online-Kundenportal direkt zugreifen können und zu der seit Jahresbeginn auch die Solarwärme- und Solarstromprodukte von Sonnenkraft zählen. Die Lieferzeiten sind diesselben wie in Österreich.

Ergänzung durch Partnerschaft

Um seine Serviceleistungen auch darüber hinaus anzubieten, war Holter auf der Suche nach einem strategischen Partner. „Mit der Richter & Röhrig GmbH mit Sitz in Planegg südwestlich von München haben wir nun jemanden an unserer Seite, mit dem gemeinsam wir nicht nur unsere Unternehmensziele erreichen wollen, sondern dessen Philosophie und Unternehmenskultur sehr gut mit unserer zusammenpasst. Wir können uns in sehr vielen Belangen  ergänzen“, ist Geschäftsführer Michael Holter überzeugt.
Beide Unternehmen sind traditionsreiche Familienunternehmen, die auf eine mehr als 100-jährige Firmengeschichte zurückblicken. Während Holter bereits von der fünften Generation geführt wird, ist bei Richter & Rörhrig mit Jan und Marcus Hofmann die vierte Generation am Ruder

Branchen
Haustechnik