Verstärkung im Führungsteam von Kludi

Mit 1. April 2020 übernimmt Arndt Papenfuß die Verantwortung für das Marketing und Produktmanagement der Kludi Gruppe mit Stammsitz in Menden. Der 53-Jährige wechselt von der Franz Kaldewei GmbH & Co. KG in Ahlen, wo er seit Juni 2013 als Bereichsleiter Marketing tätig gewesen ist, zum Sauerländer Armaturenspezialisten.

28.02.2020
Kludi
Redaktion Gebäudeinstallation
© Kludi GmbH & Co. KG

Arndt Papenfuß (53) unterstützt Kludi ab 1. April als Leiter für Marketing und Produktmanagement.

Zu den Aufgaben des künftigen Marketingdirektors des Mendener Familienunternehmens wird es gehören, die Marken- und Sortimentsführung strategisch fortzuentwickeln und die digitale Transformation der Services für die Fachpartner weiter voranzutreiben. Zugleich wird Arndt Papenfuß die erweiterte Geschäftsleitung des Armaturenherstellers komplettieren, zu der neben den Geschäftsführern Julian Henco (CEO) und Frank Holtmann-Wibberich (CFO) der Leiter Operations, Udo Otrzonsek, und der Sprecher der Geschäftsleitung Deutschland, Sebastian Biener, gehören.

Kludi CEO Julian Henco über Neuzugang erfreut

"Es ist uns eine große Freude, dass wir mit Arndt Papenfuß einen versierten Marken- und Marketingspezialisten für Kludi gewinnen konnten, der sowohl über ausgiebige Erfahrungen in der erfolgreichen Gestaltung von Kundenbeziehungen in der Konsumgüterindustrie als auch über profunde Kenntnisse der Sanitärbranche verfügt“, freut sich Kludi CEO Julian Henco über die Verstärkung. "Unser neuer Marketingchef hat vielfach unter Beweis gestellt, dass er es bestens versteht, Premiummarken mit hohem Qualitätsanspruch zu führen und dabei von den Kunden und deren Bedürfnissen her zu denken.“ Für den weiteren Ausbau der Vermarktungsaktivitäten entlang des professionellen Vertriebswegs und die geplante Intensivierung der Beziehungen zu den Fachpartnern im Sanitärhandel und SHK-Handwerk seien dies beste Voraussetzungen.

Haustechnik

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Sanitär

Tipps und Tricks für kleine Bäder

Sanitär

Durch clevere neue Lösungen und technische Weiterentwicklungen zieht auch in kleinen Bädern großer Komfort ein.
12. März 2021

Zumindest bis 2024 wird unter Bora-Hansgrohe-Flagge weitergeradelt

Sanitär

Im Rahmen der Tour de France bestätigten am 29. August die Titelsponsoren Bora und Hansgrohe ihr Engagement für das erfolgreiche Radsport-Team "Bora – Hansgrohe" bis zum Ende der Saison 2024. Damit werden die drei erfolgreichen österreichischen Radprofis Patrick Konrad, Felix Großschartner und Gregor Mühlberger auch künftig mit den beiden Titelsponsoren am Trikot fahren. 
01. September 2020

Revolution für öffentliche WCs in Japan?

Sanitär

Star-Architekt Shigeru Ban und 15 weitere Architekten sollen den Einwohnern Tokios die Angst vor öffentlichen Toiletten nehmen und warten deshalb mit innovativen Ideen auf. Bilder und Videos weiter unten.
19. August 2020