13 ½ Jahre Garantieversprechen

Qualitätssicherung
22.08.2019

 

Qualitätssicherung. Die Emco-Test Prüfmaschinen GmbH verlängert mit ihrem Servicevertrag die Garantie einer fabrikneuen Härteprüfmaschine um bis zu 13 ½ Jahre.

Eine Härteprüfmaschine leistet einen wesentlichen Beitrag, die Qualität in jedem Unternehmen konstant hoch zu halten. Deshalb ist es unerlässlich, dieses wichtige Werkzeug rundum abzusichern. Mit dem Emco-Test Servicevertrag und Software-Pflege geht das einfach. Die laufende Betreuung durch den Hersteller liefert die Basis für die permanente Einsatzbereitschaft der Härteprüfmaschine, damit sie jederzeit verwendet werden kann und sämtliche aktuellen Normen abdeckt.

Ganzheitliches Konzept

Das Garantieversprechen für 13 ½ Jahre auf Härteprüfmaschinen bietet enormen Mehrwert. Mit einem Rundum-Servicevertrag werden damit Kosten und Aufwände für Instandhaltung und Überprüfung eingespart. Die hauseigenen Techniker wissen genau, was das Gerät im täglichen Einsatz braucht. Die Wartung wird gezielt geplant, verlässlich und effizient durchgeführt. Know-how wird bei Emco-Test als ganzheitliches Konzept verstanden, von der Entwicklung bis hin zu Kalibrierung, Consulting und eben auch Service. Damit eröffnet das Unternehmen laut eigenen Angaben eine neue Dimension im Maschinenbau.

Die Garantie für den Emco-Test Härteprüfer verlängert sich gemäß den allgemeinen Lieferbedingungen des Unternehmens um die Dauer des ununterbrochen aufrechten Servicevertrages, längstens jedoch bis zum Ablauf von 13 ½ Jahren nach dem Rechnungsdatum der Neukaufrechnung, für alle mechanischen Komponenten. 13 ½ Jahre sind eine lange Zeit, vor allem für ein Garantieversprechen. Die Sonderaktion ist vorerst bis Ende 2019 gültig.

SCHWEISSEN 2019

Emco-Test Prüfmaschinen GmbH
Halle DC, Stand 500

Branchen
Metall