Ausstellung: Wie wohnen wir morgen?

Bis 22. Oktober wird eine Ausstellung mit dem Zwischenstand der internationalen Bauaustellung Wien 2022 gezeigt.

06.10.2020
IBA
Redaktion Architektur & Bau Forum
© IBA
Galerie öffnen

Mit der IBA Wien 2022 wurde erstmals in Wien eine Internationale Bauausstellung ins Leben gerufen. Wien stellt sich damit die Aufgabe wegweisende Lösungsvorschläge und Zugänge zu den Herausforderungen unserer Zeit zu entwickeln. Im Zentrum steht das Thema des "neuen sozialen Wohnens". Alltägliche Handlungsmuster und Abläufe werden im Hinblick auf Aktualität und Treffsicherheit hinterfragt und bei Bedarf neu verhandelt; neue Akteure bringen sich ein und stadt-, wohnungs- sowie sozialpolitische Instrumente und Strategien werden neu miteinander verknüpft. In Konsequenz der thematischen Ausrichtung der IBA Wien rückt die Entwicklung sozialer Quartiere als Produkte gesellschaftlichen Zusammenwirkens in den Vordergrund und wird zu einem zentralen Inhalt der Bauausstellung.

Bis 22. Oktober 2020
im WEST (ehem. Sophienspital
Stollgasse 17/ Neubaugürtel
10701 Wien

Um eine Anmeldung wird gebeten:
www.iba-wien.at

Planer

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Veranstaltungen