Austrian Interior Design Award 2019 verliehen

Vom Einzelprodukt bis zum Innenarchitekturprojekt: Insgesamt waren diesmal 272 Einreichungen in 16 Kategorien im Rennen um den Austrian Interior Design Award.

14.05.2019
Auszeichnung
© Peter Philipp

Airport Lounge Innsbruck, Kategorie: Public, Gestaltung: Nina Mair, Architecture + Design, Ausführung: Mairaum Objekteinrichtung, Auftraggeber – Flughafenbetriebs GmbH, Innsbruck

Galerie öffnen

Im Rahmen des Fachmessedoppels möbel austria / küchenwohntrends in Salzburg wurden am 8. Mai die Gewinner des Austrian Interior Design Awards 2019 gekürt. Initiiert vom oberösterreichischen Möbel- und Holzbau-Cluster wurden mit dem Award bereits zum zweiten Mal innovative Innenarchitekturprojekte und Produkte aus dem Interiorbereich ausgezeichnet. Die Resonanz auf die Initiative war auch dieses Jahr wieder hervorragend: Insgesamt 272 Einreichungen in 16 Kategorien wurden ins Rennen um den Austrian Interior Design Award geschickt. „Die Buntheit der Einreichungen aus den verschiedensten Regionen Österreichs ist ein gutes Zeichen dafür, dass die Leidenschaft für Design nicht nur in den Metropolen, sondern in allen Landesteilen gelebt wird und es widerlegt erneut die Behauptung, dass mancherorts gutes Design nur in Spurenelementen existiert“, sagt Erich Gaffal, Manager des Möbel- und Holzbau-Clusters. Hier präsentieren wir eine Auswahl der Siegerprojekte.  www.m-h-c.at

Tischler

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Veranstaltungen