Best of Stahlbau gesucht!

Preisverleihung: Die Ausschreibungsphase für den Österreichischen Stahlbaupreis 2019 ist angelaufen.

08.02.2019
Stahlbaupreis
© Österreichischer Stahlbauverband

Im Zweijahres-Rhythmus wird der Österreichische Stahlbaupreis vergeben. Aktuell werden wieder Projekte gesucht.

Der Österreichische Stahlbauverband schreibt im Zweijahres-Rythmus den "Österreichischen Stahlbaupreis" aus. Ziel ist es, die Fachkompetenz und die Leistungsfähigkeit des österreichischen Stahlbaus zu präsentieren und die architektonische Ausdrucksstärke, das technische Potential und die Vielseitigkeit des Stahlbaus zu zeigen. Für den Stahlbaupreis 2019 hat nun die Ausschreibungsphase gestartet. Die Prämierung der Top-Stahlbauprojekte wird durch eine Fachjury vorgenommen. Die Preisverleihung erfolgt dann im Rahmen des Österreichischen Stahlbautages in Salzburg am 16. Mai 2019. 

Teilnahmeberechtigt sind Stahlbauunternehmen, Architektur-, Ingenieur- und Planungsbüros mit Sitz in Österreich. Bauten im Inland müssen von einem österreichischen Stahlbauunternehmen ausgeführt worden sein. Bauten im Ausland werden dann berücksichtigt, wenn österreichische Unternehmen maßgeblich ab Planung und/oder Fertigung beteiligt waren. Das eingereichte Bauwerk muss nach dem 1. Jänner 2017 fertiggestellt worden sein. Teilnahmeschluss ist der 1. März 2019. 

Weitere Informationen und Einreichungsunterlagen gibt es unter: www.stahlbauverband.at

(tk)

Metall

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Veranstaltungen