Fachmesse

Dach+Holz in progress

Messe
24.09.2021

Von: Redaktion Dach Wand

Vom 15. bis 18. Februar 2022 findet die Dach+Holz International in Köln live und in Farbe statt. Für die Leitmesse der Zimmerer, Dachdecker und Spengler haben sich bereits zahlreiche führende Branchenvertreter angemeldet.

Vom 15. bis 18. Februar 2022 findet die DACH+HOLZ International in Köln live statt.

Trends und Neuheiten wieder live erleben: Die Dach+Holz International ist vom 15. bis 18. Februar 2022 erste Anlaufstelle für Dachdecker, Zimmerer und Spengler aller Generationen. Mit ihrer Angebotstiefe deckt die Fachmesse das gesamte Spektrum rund um die Gebäudehülle ab.

Aktueller Anmeldestand

Für die Dach+Holz International 2022 haben sich bereits 315 Firmen angemeldet, darunter namhafte Branchenplayer wie Alwitra, Bauder, BMI Steildach, Böcker Maschinenwerke, Creaton, Engelbert Strauss, Enke-Werk, ITW Befestigungssysteme, Kaufmann Ulm Spenglereibedarf, Lamilux Heinrich Strunz, Mafell, Saint-Gobain Isover, Stihl oder VM Building Solutions Deutschland. Mit 23.500 m² sind bereits 80 Prozent der verfügbaren Netto-Standfläche in den vier Messehallen belegt (Stand 22.09.2021). 
"Der Anmeldestand zeigt: Die Dach- und Holzbranche kann es kaum erwarten, sich wieder live zu treffen. Wir freuen uns, dass die Dach+Holz International die Menschen wieder an einem Ort zusammenbringt und die Plattform bietet, die die Branche dingend benötigt", so Messeleiter Robert Schuster. 
(bt)

Alle Infos zur Dach+Holz International 2022: www.dach-holz.com

Branchen
Dach + Wand