Die Bau 2017 öffnet ihre Pforten

BAU Messe München
16.01.2017

Von Montag, den 16., bis Samstag, den 21. Jänner 2017 ist München Europas Bau-Hauptstadt: Bau 2017 zeigt aktuelle Trends und Produktneuheiten.

Wichtiger Branchen-Event: Die Bau 2017.

Ein satter Überblick über den State-of-the-Art der internationalen Bauwirtschaft bietet sich den Besucherinnen und Besuchern des Münchner Messe-Zentrums in den sechs Tagen der Bau 2017. Das Ausstellerprogramm richtet sich an vier zukunftsträchtigen Leitthemen der Branche aus, nämlich „Intelligente Fassaden“, „digitales Planen, Bauen und Betreiben“, „vernetzte Gebäude“ sowie „Bauen und Wohnen 2020“. Auch das Rahmenprogramm orientiert sich daran und bietet Diskussionsveranstaltungen, Projektpräsentationen und Sonderschauen.

Nerven schonen, voraus planen

Für den Messebesuch empfiehlt sich die Installation der Bau-App, die es sowohl für Android als auch für das iPhone gibt. Damit lassen sich Aussteller wie auch die effizienteste Route durchs Messegelände finden.

Das Messegelände ist mit dem Auto gut erreichbar, es wird jedoch eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln empfohlen. 

Die Österreichische Bauzeitung wird ausführlich über den wichtigen Branchen-Event berichten.

Branchen
Bau