Veranstaltung

Digitale Premiere für die BetonTage 2021

Beton
16.02.2021

Von: Redaktion Bauzeitung
Aktualisiert am 16.02.2021

Der Branchenkongress der Betonfertigteilindustrie findet vom 23. bis 26. Februar 2021 ausschließlich online statt.

Das Fachprogramm der 65. BetonTage steht unter dem Motto „Intelligent Bauen – Megatrends in Beton“ und umfasst über 100 Beiträge, die im digitalen Plenum und mehreren parallelen Sessions präsentiert werden.

In den Podien „Umweltgerechtes Bauen mit Beton“, „Potenziale der Betonbauteile von morgen“ und „Von der Forschung zur Praxis – Fokus Baustelle“ informieren Branchenexperten über richtungsweisende Entwicklungen. Vorträge über neue Betone, innovative Zusatzstoffe und Herstellungsverfahren zeigen Möglichkeiten für das nachhaltige Bauen mit Beton auf.

Fertigteile im Fokus

Wichtige Impulse speziell für die Betonfertigteilbranche bieten die Podien zum konstruktiven Betonfertigteilbau, zu Leichtbeton und Betonwerkstein sowie zu Betonprodukten des Straßen-, Landschafts- und Gartenbaus. Hier werden beispielsweise  Entwicklungen wie der Einsatz von R-Beton, Infraleichtbeton und UHPC thematisiert.

Ausgewählte Objektberichte zeigen zudem die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten und innovativen Anwendungen vorgefertigter Betonbauteile auf. Gleichzeitig greift das Podium „Wirtschaft und Recht“ wirtschaftliche und juristische Fragestellungen auf.

Der Zukunftstag Bauwirtschaft am 25. Februar 2021 fungiert zudem als gemeinsame Wissensplattform für Bauunternehmen und ihre Partner aus der Vorfertigung. Er wird erneut gemeinsam mit der Bauwirtschaft bestritten und befasst sich unter anderem mit den Megatrends Carbonbeton und 3D-Druck.

Virtuelle Messe

Begleitet werden die BetonTage von einer Ausstellung der Zuliefer-, Maschinen- und Softwareindustrie. Die Unternehmen präsentieren ihre Produkte und Dienstleistungen erstmals auf ihrem virtuellen Stand und treten dort mit den Besuchern in Interaktion. Ausgewählte Aussteller und Hersteller aus der Betonfertigteilindustrie präsentieren ihre Produktneuheiten im Forum Innovation. „Die mehr als 100 Aussteller, die uns die Treue halten, sowie die Fülle innovativer Vortragsthemen haben uns den Entschluss fassen lassen, die 65. BetonTage als virtuellen Kongress durchzuführen. Durch diesen Schritt eröffnen sich auch für die Zukunft neue Wege, hin zu einem hybriden Veranstaltungsformat, bei dem wir die analogen und digitalen Welten dauerhaft miteinander verknüpfen können,“ so Ulrich Lotz, Geschäftsführer der FBF Betondienst GmbH.

Informationen und Anmeldung unter: www.betontage.de

Branchen
Bau