Holzbau

Internationale Holzmesse in Klagenfurt

Fachmesse
25.07.2022

Von: Redaktion Dach Wand
Aktualisiert am 19.08.2022
Auf einer Ausstellungsfläche von 50.000 Quadratmetern findet auf dem Messegelände Klagenfurt vom 31. August bis 3. September 2022 mit der Internationalen Holzmesse und der Holz&Bau der bedeutendste Treffpunkt für die Holzbranche im Alpen-Adria-Raum statt.
Die Internationalen Holzmesse in Klagenfurt bietet alles rund um den Werk- und Baustoff Holz.

Die Philosophie der Internationalen Holzmesse und Holz&Bau, die im Zweijahres-Rhythmus stattfinden, besteht darin, einen Überblick der gesamten Wertschöpfungskette "vom Wald bis zum Massivholz" zu geben. Die tonangebende Fachmesse gilt als wichtigster Branchentreff für die Forst- und Holzwirtschaft im mittel- und südeuropäischen Raum.
Die Fachmesse wird auch heuer wieder – auf Wunsch der Branche – von Mittwoch bis Samstag abgehalten. Über 500 Aussteller aus 20 Nationen zeigen die gesamte Wertschöpfungskette von Forst- bis Sägewerkstechnik, von Bioenergie bis Logistik sowie von Holzbautechnik bis Tischlerei- und Zimmereibedarf.

Die gesamte Wertschöpfungskette

Forstwirtschaft – traditionell der größte Ausstellungsbereich
In gewohnt traditioneller Manier umfasst die Forstwirtschaft den prominentesten und größten Ausstellungsbereich der Fachmesse. Das Angebot reicht von Holzernte- und Seilkrantechnik über Aufforstung bis hin zu Forst- und Sicherheitsbekleidung sowie Forstwerkzeugen. Viele Top-Unternehmen zählen jährlich zu den Ausstellern.

Sägewerkstechnik – von Einschnittsystemen bis Mobilsägen
Namhafte Säge- und Holztrocknungsanbieter informieren das Fachpublikum über die neuesten Technologien in der Sägewerksbranche. Natürlich dürfen mobile Sägen in der Angebotspalette nicht fehlen. Alle Maschinen kann man vor Ort im Vollbetrieb erleben.

Transport und Logistik – von LKW-Zugmaschine bis Lagertechnik
Ohne einem sachgemäßen Abtransport aus dem Wald wäre ein effizienter Holzhandel so gut wie unmöglich. Die Internationale Holzmesse bietet professionellen Anbietern von Lager- und Transporttechnik eine Präsentations- und Verkaufsplattform.

Mit Bioenergie und Umwelttechnik vorhandene Ressourcen nützen
Ein Ausstellungsbereich ist der erneuerbaren Energie gewidmet. Bioenergie wird zunehmend als Alternative zu fossilen Brennstoffen eingesetzt und schont die natürlichen Ressourcen und reduziert schädliche Emissionen. Verschiedene Energieträger, Kleinkraftwerke, Sieb- und Zerkleinerungstechnik sowie die gesamte Verbrennungs- und Umwelttechnik werden auf der Fachmesse präsentiert.

Bauen mit Holz steht im Mittelpunkt der Fachmesse Holz&Bau für Zimmerer*innen und Tischler*innen.

Holz&Bau – die Fachmesse für Holzbauer*innen und Tischler*innen

Auf einer Gesamtausstellungsfläche von mehr als 10.000 Quadratmetern wird alles gezeigt, was für das Thema Bauen mit Holz von Interesse ist. Das Ausstellungsspektrum reicht von neuesten Handmaschinen und Holzbau-Software über Holzbausysteme, Holzwerkstoffe und Verbindungstechniken bis hin zu den Fachschulangeboten, wie beispielsweise das Holztechnikum Kuchl, und Holzliteratur.

Innovation-Area – das Highlight der Holzmesse 2022

Hier präsentieren innovative Zulieferer, Start-ups, Maker und die Forschung ihre neuesten Ideen. In Live-Präsentationen wird die Zukunft des Handwerks vorgestellt. Insgesamt soll eine Leistungsschau der innovativsten Ideen, eine Ausstellung der kreativsten Lösungen entstehen, bei der die Werke der teilnehmenden Firmen vor Ort vorgestellt werden. Das Themenspektrum reicht von der Digitalisierung des Handwerks und dessen Auswirkungen auf den Menschen bis hin zum Einsatz innovativer Materialien und neuer Werkstoffe.
(bt)

Internationale Holzmesse / Holz&Bau

Klagenfurter Messe
Mittwoch, 31.8. bis Samstag, 3.9.2022
täglich von 9:00 bis 18:00 Uhr, am Samstag bis 17:00 Uhr
kaerntnermessen.at/veranstaltungen/internationale-holzmesse

Branchen
Dach + Wand