Intertool 2020 auf Herbst verschoben

Die Ausbreitung des Coronavirus (Covid-19) hat auch in Österreich unmittelbaren Einfluss auf die Austragung von Großveranstaltungen.

10.03.2020
Intertool
© Reed

Eine Verschiebung der normalerweise im Zweijahresrhythmus stattfindenden Fachmesse Intertool ins Frühjahr 2021 sei aus terminlichen Gründen nicht möglich, erklärt Intertool-Veranstalter Reed Messe Wien auf seiner Webseite. Gemeinsam mit dem Fachbeirat habe man sich deshalb darauf geeinigt, dass es statt des ursprünglich geplanten Termins (12. bis 15. Mai 2020) einen Branchenevent im Herbst 2020 geben werde, auf dem dann auch das 40-jährige Bestehen der Intertool gefeiert werden soll.

Ganz abgesagt wurde hingegen die parallel zur Intertool geplante Wiener Smart Automation Austria. Hier werde auf einen Alternativtermin verzichtet, weil im Frühjahr 2021 ohnehin wieder eine Smart in Linz stattfinde.

=> Welche weiteren Veranstaltungen verschoben wurden finden Sie in unserem Termin-Update

Metall

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Veranstaltungen