Kostenlos zur Wassertagung

Zwei Tagungen in Wien und Graz zeigen den fachgerechten Umgang mit Regen- und Abwasser. Außerdem wird über aktuelle Entwicklungen informiert. Die Teilnahme ist kostenlos.

28.08.2018
Abwassertechnik
Redaktion Gebäudeinstallation
© Mall Umweltsysteme

Zwei Fachtagungen in Graz und Wien zum Umgang mit Regen- und Abwasser.

Die Tagungen zeigen aktuelle Entwicklungen, Zielgrößen und Behandlungsverfahren der dezentralen Regenwasserbewirtschaftung genauso wie messtechnische Lösungen, Möglichkeiten zur Abflussdrosselung und Pumpenanwendungen. Experten auf diesem Gebiet wie Prof. Dr. Günter Gruber von der TU Graz und Prof. Dr. Heiko Sieker von der gleichnamigen Ingenieurgesellschaft aus Berlin sowie Referenten der beteiligten Unternehmen Biogest, Inno-Aqua, Krohne, KSB und Mall bringen die Teilnehmer auf den aktuellsten Stand. Eine begleitende Fachausstellung bietet die Möglichkeit zu Information und Erfahrungsaustausch.

Die Fachtagungen richten sich an Behörden, Planer, Baufirmen und Industrie. Sie finden am  9. und 11. Oktober 2018 in Graz und Wien statt.

Die Tagungsteilnahme ist kostenlos, anmelden können sich Interessenten unter www.mall-umweltsysteme.at.

Haustechnik

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Veranstaltungen