Kreativ

Konzepte für die (Metall) Zukunft

Wettbewerb
20.09.2021

Von: Redaktion Metall
Aktualisiert am 20.09.2021

Metall bringt´s: Der Fachverband Metalltechnische Industrie prämiert kreative Ideen und Konzepte um junge Menschen für das Metallgewerbe zu gewinnen.

Noch mehr Lehrlinge für die Metalltechnische Industrie zu begeistern – das war das Ziel des neuen, vom Fachverband der Metalltechnischen Industrie initiierten Ideenwettbewerbs. Gesucht wurden kreative Ideen, wie zukünftig mehr junge Menschen – insbesondere Mädchen – für einen technischen Lehrberuf in der Metalltechnischen Industrie gewonnen werden können. Die Preisträgerinnen und Preisträger, die eine Fachjury der Metalltechnischen Industrie aus insgesamt 33 Einreichungen auswählte, wurden am 9. September 2021, im Rahmen einer festlichen Preisverleihung in der Wirtschaftskammer Österreich ausgezeichnet.

Die Gewinnerinnen und Gewinner

1. Platz: Anna Grünwald
für „metall bringt´s – die nächste Generation“: Konzept für die Metalltechnische Industrie und den weiteren Ausbau von "metall bringt´s".

2. Platz: Firma Hawle
für das Konzept "Eintauchen in die ideale Welt der Hawle Lehrlinge“: Neue Begeisterung für die MTI schaffen in fünf Stufen.

3. Platz: Firma Fill
für das Konzept "Fill Future Lab“: Europas coolste Wissensfabrik für digitale Talente und innovative Geister.

und die Polytechnische Schule Urfahr
für das Konzept "Pimp up your Bike“: Praxisunterricht – klimafreundlich, sinnvoll und motivierend.

Der Anerkennungspreis ging an die Firma Pöttinger für das Konzept "Das Arbeitsfreu(n)debuch“: Eine Entscheidungshilfe für die optimale Berufswahl.

Die GewinnerInnen erhielten ein Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro (1. Platz), 7.000 Euro (2. Platz), 5.000 Euro  (3. Platz) und 4.000 Euro (Anerkennungspreis). "Wir sind stolz auf die zahlreichen Einreichungen und kreativen Ideen für unsere potenziellen Nachwuchskräfte – sie beweisen, wie viel Zukunft in unserer Branche steckt. Der aktuelle Fachkräftemangel zeigt allerdings, dass in der Metalltechnischen Industrie dringend junge Menschen gebraucht werden, die sich für technische Lehrberufe interessieren. Deshalb setzt sich der Fachverband verstärkt für die Lehrlingsausbildung ein und hat 2020 den Ideenwettbewerb ins Leben gerufen“, erläutert Christian Knill, Obmann Metalltechnische Industrie. (uw)

Ausführliche Informationen zu den prämierten Konzepten sowie Fotos von der Preisverleihung finden Sie hier.

Branchen
Metall