Mit Artweger echtes Rennfeeling erleben

Der heimische Duschabtrennungs-Hersteller Artweger lädt am 16. Juli 200 Kunden zu einem spannenden Tag am Red Bull Ring.

01.06.2021
Sanitär
Redaktion Gebäudeinstallation
01.06.2021
© Philip Platzer

"Move on Challenge" nennt Artweger die erste größere Kundenveranstaltung dieses Jahres in der SHK-Branche. „Wir wollen nach einem mühsamen Jahr für alle Beteiligten am Sanitärmarkt ein kräftiges Zeichen setzen. Und 'Move on' ist nicht nur ein Signal, dass die Branche wieder durchstartet, sondern auch das Motto für den Tag am Red Bull Ring mit vielen Aktivitäten.“ so Gerhard Aigner, Artweger Geschäftsführer. 

Das Programm kann sich sehen lassen: Neben einem exklusiven Blick hinter die Kulissen des Red Bull Ring erwarten die Teilnehmer ein Kart Rennen, eine Pit Stop Challenge mit Zeitmessung, Biathlon, Crazy Kart und andere lustige und herausfordernde Aktivitäten.

„Und damit unsere Partner zum Durchstarten auch die richtigen Produkte zu Verfügung haben, stellen wir unsere neue Duschenserie vor, die – auch nicht ganz zufälligerweise – Artweger Move heißt“ verrät Gerhard Aigner.

Da das Event mit 200 Personen begrenzt ist, empfiehlt Artweger, sich rasch anzumelden.  Anmeldeformulare gibt es unter info@artweger.at oder bei den Artweger Gebietsleitern.
(ck)

Haustechnik

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Veranstaltungen