Sit down please

Die Ausstellung "SIT - Stühle aus der Sammlung Franz Polzhofer" zeigt das Designforum Graz eine Auswahl von Sitzmöbeln internationaler Designer der letzten hundert Jahre. Der Kreative, Designer und Vordenker Franz Polzhofer holt seinen Fundus aus der Vergangenheit und präsentiert diesen auf seine sehr persönliche Art und Weise.

16.04.2019
Ausstellung
Redaktion Architektur & Bau Forum
© CIS/Raneburger

Der „Little Beaver" (1983) stammt aus der Kartonmöbel-Kollektion von Frank O. Gehry.

Galerie öffnen

Bereits sehr früh in seiner beruflichen Karriere begann der Innenarchitekt Franz Polzhofer Vorträge über internationales Möbeldesign zu halten. Der Mangel an detailliertem Bildmaterial für eine tiefergehende Erläuterung der Objekte führte zum Aufbau einer eigenen Studien-Sammlung. Der Sammler setzt immer wieder auf Interaktion mit Gleichgesinnten und lud so Innocad und Creative Industries Styria zu einer Neuentdeckung des Bestehenden ein. 

Als Kurator schafft das Architekturbüro Innocad eine Ebene, die den Besuchern diese persönlichen Geschichten, anhand ausgewählter Sitzobjekte in Verbindung mit großformatigen Detailaufnahmen des Fotografen Ulrich Ghezzi, zu erzählen versucht. Der Maßstabssprung erzeugt eine zusätzliche Wahrnehmungstiefe, welche eine bewusstere Auseinandersetzung mit dem physischen Objekt anregt. 

Von Recycling-Kartonröhren über Wellpappe und von Polyesterharz bis Polyurethanschaum reichen die Werkstoffe, aus denen die Stühle gefertigt sind - sie alle zeigen die sehr kontroversen Zugänge der Designer zum Thema Sitzmöbel. 

Die Ausstellung kann noch bis 4. Mai besucht werden. 

Designforum Steiermark
Andreas-Hofer-Platz 17
8010 Graz

www.designforum.at

Architektur

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Veranstaltungen