Vienna Design Week 2018: A City Full of Design

Wie sehr Design unseren Alltag formt, hat die Vienna Design Week gezeigt. Es gab über 150 Veranstaltungen, die eine programmatische Vielfalt von lokalen und internationalen Ansätzen in Architektur, Grafik-, Produkt-, Möbel-, Industrie- und Social Design an zahlreichen Locations der Stadt präsentierten. 

17.10.2018
Vienna Design Week
© Kollektiv Fischka-Kramar, Vienna Design Week

Das ehemalige Sophienspital war die Festivalzentrale 2018

Galerie öffnen

Das ehemalige leerstehende Sophienspital wurde kurzerhand zur Festivalzentrale und stellte einen Besucherrekord auf. Präsentationen, partizipative Projekte und Führungen fanden begeistertes Publikum. Quer durch alle Festivalformate bekam man Einblick in die vielfältige Designlandschaft des diesjährigen Gastlandes Polen und der Fokusbezirk Neubau bewies, dass es selbst hier noch unentdeckte Ecken gibt. Im Rahmen des Festivals wurde zum insgesamt vierten Mal der Erste Bank MehrWert-Designpreis diesmal an ein Stadtarbeit-Projket verliehen. Gekürt wurde das Projekt "1070 Unseen - Signale aus dem Off" von Johanna Pichlbauer, Kay Kender, Alexandra Fruhstorfer und Lisa Hofer. Das Projekt zeigte Einblicke in den Alltag von Caritas-Heimhelfern und ihren Klienten. Es entstand Nähe ohne jemanden vorzuführen oder Intimitätsgrenzen zu überschreiten, vielmehr gelang es, sich authentisch, respektvoll und mit großer Zugewandheit und Wertschätzung dem Thema anzunähern. Klemens Schillinger wurde mit dem erstmalig verliehenen Swarovski Award for Excellence in Austrian Design ausgezeichnet. Sein Ausstellung war 10 Tage lang in der Festivalzentrale zu sehen. 

Auch er Termin der 13. Vienna Design Week steht bereits fest: Sie wird vom 26.September bis  6. Oktober.2019 stattfinden. 
http://www.viennadesignweek.at

Architektur

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Veranstaltungen