Software

CAD+T erweitert Portfolio

ERP
11.02.2021

Von: Redaktion Tischler Journal
Aktualisiert am 11.02.2021

Der Softwarehersteller CAD+T hat zu Jahresbeginn die Tischler-Branchenlösung „Power Topas“ übernommen.

Der in Ansfelden bei Linz ansässige Softwarehersteller CAD+T hat mit 1. Jänner 2021 die Software „Power-Topas" des Unternehmens „CEO Powersoftware“ übernommen und vollständig in sein Portfolio integriert.

In den vergangenen Jahren hatte CAD+T die Software bereits unter dem Namen „TAB Classic/ERP Classic" vertrieben und gewartet. Somit war für das Unternehmen der Kauf der Software sowie die Übernahme von zwei Mitarbeitern naheliegend. Dieser Schritt garantiere den CAD+T-Kunden eine langfristige Wartung und Weiterentwicklung des Produktes, heißt es seitens des oberösterreichischen Unternehmens.

„Wir freuen uns, von nun an auch den Kunden der Firma CEO Powersoftware als langfristiger und professioneller Partner zur Verfügung zu stehen und Sie bei Ihren Vorhaben bestmöglich zu unterstützen“, so Martina Schwarz, Prokuristin der CAD+T Consulting GmbH.

Branchen
Tischler