Personalia

Veränderungen bei Pfleiderer

Holzwerkstoffe
06.02.2021

 

Die Pfleiderer Gruppe hat die Ende 2019 begonnene Neuausrichtung der Organisationsstruktur in einzelne Geschäftsbereiche und die damit einhergehenden organisatorischen Veränderungen nun abgeschlossen.

Die Unternehmensgruppe wird künftig in drei selbstständigen Einheiten geführt. Das soll es dem Unternehmen ermöglichen, die Bedürfnisse seiner lokalen Märkte und Kunden besser zu erfüllen und zu einer höheren Wertschöpfung führen.
Zu Jahresbeginn 2021 kam es damit planungsgemäß auch zu entsprechenden Veränderungen in der Geschäftsleitung: Dr. Boris Gorella wurde zum 1. Februar 2021 als CEO und Vorsitzenden der Geschäftsführung mit Fokus auf Pfleiderer Panel West berufen.
Bereits zum 1. Jänner 2021 ist Dr. Mani Herold als CFO der Gruppe in das Unternehmen eingetreten.
Mit Stichtag 1. Februar berichten Pfleiderer Panel West, Pfleiderer Panel East und Silekol dem Beirat der Pfleiderer-Gruppe direkt.

Der scheidende CEO der Gruppe, Zbigniew Prokopowicz, wird dem Beirat beitreten und dort als Executive Chairman für die beiden Geschäftsbereiche Panel East und Silekol zuständig sein. Der bisherige CFO Dr. Nico Reiner scheidet aus der Pfleiderer Gruppe aus.

bt

Dr. Boris Gorella ist seit 1. Februar 2021 neuer CEO und Vorsitzender der Geschäftsführung bei Pfleiderer.
Vor seinem Start bei Pfleiderer war er fast zehn Jahre lang als CEO für die Beckers Group, einem führenden Anbieter von Industrielackbeschichtungen, tätig.

Dr. Mani Herold ist seit 1. Jänner 2021 neuer CFO der Pfleiderer Gruppe. Er bekleidete in den letzten fünf Jahren die Position des Group CFO bei Cerdia International, einem weltweit tätigen Chemieunternehmen.