Personalia

Steiner Haustechnik mit neuem Vertriebsleiter

Mit Brancheninsider Alexander Wieland holt Steiner Haustechnik einen Profi mit Fokus auf "Nachhaltigkeit" an Bord.

05.03.2021
Großhandel
Redaktion Gebäudeinstallation
© GC-GRUPPE ÖSTERREICH

Alexander Wieland übernimmt ab sofort die Vertriebsleitung des Traditionsunternehmens Steiner Haustechnik in Bergheim. Als gebürtiger Salzburger kennt Wieland die Region und ihre Menschen.

In seiner neuen Funktion als Vertriebsleiter für Salzburg wird der 49-Jährige seinen Fokus genau darauf legen: „Die Steiner Haustechnik ist als regional stark verwurzeltes Unternehmen persönlich und verlässlich für ihre Installateurpartner da.“

Aufgrund der langjährigen partnerschaftlichen und persönlichen Zusammenarbeit von Alexander Wieland und Bernhard Zwielehner war dieser Karrieresprung von der Industrie zum Fachgroßhandel quasi vorgezeichnet. Bernhard Zwielehner, persönlich haftender Gesellschafter bei Steiner, spricht von einem Glücksfall, so einen exzellent vernetzten Mitarbeiter, bei dem auch das Herz am rechten Fleck sitzt, gewonnen zu haben.

Alexander Wieland war insgesamt 21 Jahre bei Grundfos tätig, zuletzt als Vertriebsleiter. Er bringt für seinen Wechsel klare Ziele mit: „Unseren Installateurpartnern zukunftsfähige Lösungen im dreistufigen Vertriebsweg bieten: Mit 'Elements', der Ausstellung des Installateurs, und den innovativen Lösungen im Bereich Wärmepumpen und Photovoltaik sichern wir die Basis für eine CO2-neutrale Zukunft in Österreich. Um unseren Installateuren maßgeschneiderte Lösungen bieten zu können, hat Steiner ein Team mit höchster Kompetenz aufgebaut. Dies ist eine hervorragende Basis, um den erfolgreich eingeschlagenen Weg fortführen zu können.“

Haustechnik

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Wirtschaft