Personalia

Thomas Buchsteiner verabschiedet sich von FDT

Fassadenbau
31.01.2021

 
Aktualisiert am 31.01.2021

Seit knapp 20 Jahren „ist die Fassade mein Beruf und meine Berufung“, sagt Thomas Buchsteiner. Neun Jahre davon hat er als Geschäftsführer die FDT GmbH in Schladming geleitet. Nun geht er neue Wege.

Thomas Buchsteiner verabschiedet sich nach neun Jahre als Geschäftsführer von der FDT GMbH in Schladming.

In seiner Funktion war Thomas Buchsteiner hauptverantwortlich für den Aufbau des Österreich-Standorts des internationalen Fassadenspezialisten. Erfahrung und Engagement des gesamten Teams haben die steirische Niederlassung zu einem erfolgreichen Unternehmen gemacht. Nun geht Thomas Buchsteiner neuen Herausforderungen nach.
Seine Nachfolge in der Geschäftsführung der FDT GmbH übernimmt Reto Dörig. Alle laufenden Projekte wurden dem Nachfolgeteam bereits übergeben, ein nahtloser Übergang sei sichergestellt, versichert Buchsteiner. Seine Gesellschaftsanteile wurden von der FDT AG übernommen, der auch das Unternehmen GFT mit Sitz in St. Gallen mit ca. 35 Mitarbeitern angehört.
Wohin es den Fassadenexperten verschlägt, verrät er (noch) nicht. Falls er in der Branche bleibt, werden wir es erfahren.

bt

Branchen
Dach + Wand