Strategische Neuausrichtung der Etex Group

Creaton
25.01.2017

Von: Redaktion Dach Wand

Mit der BAU 2017 wurde es offiziell: Creaton wird zu der Dachmarke der Etex Group in Deutschland und zum Komplettanbieter für Steildachlösungen. Creaton erweitert damit sein Sortimentsspektrum von Tondachziegeln über Betondachsteine bis zu Faserzementdach- und Fassadenplatten sowie Wellplatten.

Im Zuge ihrer strategischen Neuorientierung hat die Etex Group ihre Geschäftsfelder nach Marktsegmenten und Anwendungen in die drei Bereiche „Dach“, „Fassade“ und „Ausbau“ gegliedert. Daraufhin wurden die Kernkompetenzen der beiden deutschen Etex-Unternehmen Creaton und Eternit neu ausgerichtet. Creaton wird die Dachmarke und bietet als Komplettanbieter ab sofort alle Produkte für das Steildach von Tondachziegeln über Betondachsteinen bis hin zu Faserzementdach- und Fassadenplatten sowie Wellplatten „powered by Eternit“ (Anm. d. Red.: die Rede ist immer von der Eternit GmbH Deutschland, deren Produkte in Österreich derzeit unter dem Markennamen Wanit Fulgurit vertrieben werden). Der Vertrieb wird von einer gemeinsamen Organisation verwaltet.

Branchen
Dach + Wand