Doppelspitze in der Maco-Geschäftsführung

Maco
16.07.2019

 

Zwei erfahrene Betriebsexperten aus der Befestigungs- und Montagetechnik werden künftig die Geschäfte bei Maco leiten.

v.l.: Guido Felix und Mark Hamori

Mark Hamori übernahm kürzlich die Geschäftsführung für Vertrieb und Marketing der Maco-Gruppe mit Hauptsitz in Salzburg. Er führt das Familienunternehmen als Doppelspitze zusammen mit Guido Felix, der als Geschäftsführer für Produktion, Technik, Supply Chain, Qualität, IT, HR und Finanzen verantwortlich zeichnet. 
„Mit Mark Hamori haben wir einen Vertriebsexperten aus der Befestigungs- und Montagetechnik gewonnen“, sagt ­Guido ­Felix, Vorsitzender der Geschäftsführung der Maco-Gruppe. „Der Branchenkenner ist seit 14 Jahren Geschäftsführer in der Baustoffbranche und im Handel und kann unsere positive Entwicklung der letzten Jahre nahtlos vorantreiben.“ Die Doppelspitze wird die internationale Ausrichtung und Innovationsstrategie fortsetzen. Ziel ist es, Maco noch stärker zum markt- und kundenorientierten Unternehmen auszubauen und als Partner für Systemlösungen zu positionieren. Der gebürtige Ungar zeichnet in Zukunft einerseits für die Gruppen-Geschäftsführung für Vertrieb und Marketing und andererseits für das Produktmanagement und die Produktentwicklung verantwortlich.

Branchen
Metall