Aquatherm 2018 auf zwei Tage verdichtet

Laut einer Aussendung des Aquatherm-Veranstalters Reed Exhibitions soll die SHK-Leistungsschau von 24. bis 25. Jänner 2018 stattfinden, und damit nur noch zwei Tage dauern. Verbunden damit ist die Reduzierung des Quadratmeterpreises für Aussteller um bis zu 30 Prozent. 

29.11.2016
Redaktion Gebäudeinstallation
© Klobucsar

Vieles wird neu bei der Aquatherm 2018 in der Messe Wien. Das kündigt Veranstalter Reed Exhibitions nach einer Abstimmungsrunde am 22. November mit dem Messe-Fachbeirat an. Zum einen wird die Tagesfolge angepasst und die „Aquatherm“ von bisher drei auf zwei Messetage komprimiert. Damit entfällt der Messe-Dienstag.

Bessere Verknüpfung mit „Bauen & Energie Wien“
Neu und besser soll laut Veranstalter auch die Verknüpfung zur „Bauen & Energie Wien“ geplant werden. Die größte Baumesse Ostösterreichs findet 2018 von 25. bis 28. Jänner statt und schließt damit unmittelbar an die Tagesfolge der „Aquatherm“ an. „Aquatherm“-Aussteller, die auch Endverbraucher ansprechen wollen, können ihren Messestand, wie schon 2016, bis zum Schlusstag der „Bauen & Energie Wien“ stehen lassen und bespielen. Ein weiterer Vorteil des 2018er Termins ist die bessere zeitliche Abgrenzung zum Semesterferienbeginn in Ostösterreich. Damit wird ein wesentlicher Kritikpunkt der Aussteller der diesjährigen Messe berichtigt. Wesentlich verbessern möchte man seitens Reed Exhibitions zudem die klare Trennung zwischen Fachbesuchern der „Aquatherm“ und Endverbrauchern der Baumesse. Der Messedonnerstag der „Bauen & Energie Wien“ wird nur für Fachbesucher zugänglich sein. Endverbraucher können die Baumesse von Freitag bis Sonntag (26. bis 28. Jänner 2018) besuchen.

Kosten Nutzen Verhältnis zu Gunsten Aussteller korrigiert
Auch preislich hat der heimische Messeprimus ordentlich an der Schraube gedreht und den Quadratmeterpreis für Aussteller um bis zu 30 % reduziert. Dies sei, so der Veranstalter, vor allem eine Preisreduktion zu Gunsten der Aussteller, die damit für die „Aquatherm 2018“ ein besseres Kosten / Nutzen Verhältnis bekommen.

Mehrwert durch maßgeschneiderten Content
Eine Aufwertung erfährt zudem das Content und Rahmenprogramm der „Aquatherm“. Die Besucher der Messe, also die Installateure, Unternehmer und Entscheider finden, neben dem Ausstellerfeld, ein Informationsangebot mit unmittelbarem Nutzen für den eigenen Geschäftserfolg vor. Dieses auf die Bedürfnisse der Messezielgruppe maßgeschneiderte Informationsangebot wird nicht auf einer Vortragsbühne vermittelt, sondern in einem eigenen Beratungsbereich – einem „Unternehmer Forum“ mit Beratungstischen und Themeninseln. Die Messebesucher können sich dort von Beratern, Agenturen, Coaches, Verbänden und anderen über Themen wie Verkauf, Kundengewinnung, Website Gestaltung, Mitarbeiterakquise, Mitarbeitermotivation- und Bindung oder steuerrechtliche und gewerberechtliche Fragen und vieles mehr informieren.

Haustechnik

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Handwerk + Bau