„DAIKIN for life“

Daikin
05.02.2014

Von: Redaktion Gebäudeinstallation

Im Rahmen der Wohltätigkeitsinitiative „DAIKIN for life“ spendet Daikin Österreich zum wiederholten Male für die Österreichische Kinder-Krebs-Hilfe. Dafür überreichten am 3. Februar 2014 Vertreter von Daikin Österreich dem gemeinnützigen Verein einen Spendenscheck in Höhe von 5.000 Euro.

Jedes Jahr engagiert sich Daikin Central Europe mit der Initiative für gemeinnützige Projekte in Zentral- und Osteuropa. Statt Weihnachtsgeschenke an Kunden zu verschenken, wird das Geld von den acht europäischen Niederlassungen für wohltätige Zwecke ihrer Wahl gespendet. Klaus Koller, Verkaufsleiter Österreich, und Susana Aslan, Marketing Koordination Österreich, überreichten den Spendenscheck an Anita Kienesberger, Geschäftsführerin der Österreichischen Kinder-Krebs-Hilfe.

„Wir freuen uns, dass wir mit unserer Spende diese so wertvolle Arbeit ein Stück weit unterstützen können“, so Klaus Koller. Die Spende wird für die jährlich stattfindenden Nachsorgecamps (siehe auch: http://www.kinderkrebshilfe.at/ich-suche-hilfe/nachsorge-und-camps) verwendet. Diese stellen eine der zentralen Aufgaben der Kinder-Krebs-Hilfe dar: die Lebensbegleitung nach der Therapie. Geheilte Kinder und Jugendliche erleben in den Camps einen intensiven Austausch untereinander, während sie professionell von Pädagogen und Psychotherapeuten betreut werden.

Branchen
Haustechnik