Neueröffnung von Frauenthal-Schauraum in Wiener Innenstadt

Frauenthal-Gruppe
09.06.2020

Von: Redaktion Gebäudeinstallation

Der älteste Schauraum der Frauenthal Gruppe erstrahlt im neuen Glanz. Dazu wird ein neues Partner-Konzept vorgestellt.

Neueröffnung des ältesten Frauenthal-Schauraums!

1901 nahm die heutige ÖAG unter dem Namen Armaturen- und Maschinenfabrik am Wiener Getreidemarkt im 1. Bezirk ihre Geschäfte auf. Ende der 1970er Jahre wurde hier ein Schauraum für Konsumenten eingerichtet. 

Das neue Konzept wird wiefolgt vorgestellt: "Mit dem Bad & Energie Partner-Konzept gehen wir hier am Getreidemarkt in der Wiener Innenstadt völlig neue Wege. Unsere Industriepartner Bette, Conform, Dornbracht, Duka, Geberit, Laufen, Villeroy & Boch sowie Vogel & Noot gestalten in unserem Schauraum exklusiv eigene Flächen für ihre Badezimmer-Lösungen,“ erklärt Beatrix Ostermann, Frauenthal Service Vorstand, und ergänzt: „So entsteht eine einzigartige Wohlfühl-Atmosphäre, die den Besucher in seinen Bann zieht.“ 

Der obere Stock ist für das Exklusivsortiment Passion und die Eigenmarke ALVA reserviert. Gezeigt werden hochwertige Trends sowie Klassiker in verschiedenen Stilrichtungen, die zu smarten Raumlösungen inspirieren.

Der Bad & Energie Schauraum am Getreidemarkt ist rund 600 m² groß und dient auch als Location für Produkt-Präsentationen und Events.

"Die zentrale Lage im Herzen Wiens, die gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln sowie die großen Schaufenster-Flächen machen den Standort schon äußerlich zum attraktiven Anziehungspunkt. Im Inneren überzeugen die lichtdurchfluteten Räume, der Ausstellungsmix und natürlich das kompetente Beratungs-Team rund um Michael Piringer,“ freut sich Thomas Stadlhofer, Vorstandsvorsitzender Frauenthal Service, über die Neueröffnung.

Branchen
Haustechnik