„Patent“-Rezept des Steckfittings

03.09.2015

Von: Redaktion Gebäudeinstallation

Der innovative Metallfitting KELOX protec beugt zuverlässig einer nach wie vor gängigen Fehlerquelle in der Installation vor, indem er das Einschieben unkalibrierter Rohre in den Fitting verhindert. Aufgrund des großen Erfolges ist seit Juni 2014 das bewährte Stecksystem nun auch in PPSU erhältlich.

KE KELIT, Österreichs führender Anbieter von innovativen Rohrsystemen, hat es mit der Entwicklung des KELOX protec Steckfittings geschafft, Funktionalität und Montagesicherheit in einem revolutionären Fittingkonzept zu vereinen. Auch wurde in ein nahezu vollautomatisiertes Montagesystem investiert, um eventuelle Fehler komplett auszuschließen. Die einzigartige Funktionsweise des KELOX protec Steckfittings beruht darauf, dass sowohl die Halte- als auch die Dichtelemente an der Rohrinnenseite ihre Funktion erfüllen – oder einfach ausgedrückt: „innen haltend & innen dichtend“. Etwaige Kratzspuren auf der Außenseite des Rohres haben dennoch keinen Einfluss auf die Funktionalität des Rohres.

Der Fitting besticht neben seiner schlanken und kurzen Bauweise durch eine weltweit einzigartige und patentrechtlich geschützte Schutzfunktion der Dichtelemente. Der Protector-Ring, ein signalgelber Kunststoffring, verhindert aufgrund seiner Form und Lage, dass ein nicht korrekt kalibriertes Rohr in den Fitting eingeschoben werden kann. Der Grab-Ring, welcher den Halt des Rohrs im Fitting sicherstellt, besteht aus einer Hart- und einer Weichkomponente und wird im 2-Komponenten-Spritzgussverfahren hergestellt.

Die transparente Hülse, welche aus einem speziellen Polymer gefertigt wird, vereint Optik und Funktionalität. Das Design der Hülse wurde so gewählt, dass keine offenen Sichtfenster mehr benötigt werden, um die korrekte Montage des Fittings beurteilen zu können. Dadurch sind Verunreinigungen durch das Sichtfenster ausgeschlossen.

Die Komplexität der Montage des Fittings ist auf das absolut notwendige Minimum reduziert worden und erfolgt nahezu werkzeuglos. Das zu montierende Rohr muss lediglich rechtwinkelig abgelängt, ordnungsgemäß kalibriert und gerade, ohne zu verkanten in den Fitting eingeschoben werden.

Der KELOX protec Fitting ist mit allen Rohren der KELOX Produktserie uneingeschränkt kombinierbar und ist in der Messingausführung in den Dimensionen 16, 20, 25 und 32 verfügbar. KELOX protec stellt somit eine wichtige Ergänzung des bereits seit Jahren erfolgreich am Markt positionierten Presssystems KELOX dar.

Seit Juni 2014 sind in einer neuen Serie die bewährten KELOX protec Fittings auch in PPSU erhältlich (Dimensionen 16 – 25mm), was einen preislichen Anreiz mit sich bringt!

Branchen
Haustechnik