Prämien sammeln: Rennwagen fahren

Für alle, die gerne auf der Überholspur unterwegs sind, hat SHT heuer das perfekte Kunden-Programm: "PolePosition". Installateure bekommen für ihre Umsatzsteigerung attraktive Prämien. Je mehr der Umsatz bei SHT steigt, desto toller werden auch die Geschenke.

07.02.2017
Redaktion Gebäudeinstallation
© SHT

Als Extra-Zuckerl gibt es bei PolePosition auch die Chance einen echten Rennwagen zu fahren. Damit alles fair zugeht werden die Teilnehmer in Rennklassen eingeteilt. Die ersten drei jeder Kategorie nehmen in den PS-Geschossen Platz, die man sonst nur im TV sieht, und ziehen ihre Runden auf ausgesuchten Rennstrecken. Das Ranking auf der Webseite zeigt Kunden stets den aktuellen Stand. So sieht man gleich, ob man schon bald in den Rennanzug schlüpfen kann. 

 Das Team von Franz Vogelsberger, SHT Vorstand, hat bei der Entwicklung des Programmes Wert auf attraktive Prämien und auf Einfachheit gelegt. „Der Alltag unserer Kunden ist kompliziert genug. Wir von SHT arbeiten jeden Tag daran unseren Partnern das Arbeitsleben zu erleichtern. Das beginnt bei der persönlichen Betreuung, geht über die Logistik, die ISC Märkte und die Bäderparadiese und spiegelt sich eben auch im neuen Mehrwertprogramm für Installateure wider.“

Programmentwicklerin Angela Berger, Marketingmanager bei SHT, ergänzt: „Bei PolePosition heißt es ganz simple: Umsatz steigern und coole Prämien abholen. Die vielen positiven Rückmeldungen bestätigen das Konzept. Unsere Kunden waren sofort Feuer und Flamme. Neben den vielen Prämien sind sie ganz versessen darauf, ihren Lieferwagen für einen Tag gegen einen echten Rennwagen zu tauschen. So ein Erlebnis bietet eben nur die SHT.“

Kunden begeistert die große Prämienauswahl: Kaffeemaschinen, Fahrtechnik Trainings, Kurzurlaube, Smartphones, Mountainbikes, 4K TVs, Luxusuhren, Vespa Roller uvm. – die Auswahl ist in jeder Steigerungsstufe ein Hit.

 Alle Informationen gibt es beim SHT Vertriebsmitarbeiter sowie auf www.sht-poleposition.at.

Haustechnik

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Handwerk + Bau