Todesfall bei Viessmann

21.05.2019

Von: Redaktion Gebäudeinstallation
Am 11. Mai ist Hubert Kohlbacher, langjähriger Viessmann-Niederlassungsleiter in Graz, an einem Sekundentod verstorben. 

Er hat in über 30jähriger Zugehörigkeit zum Unternehmen maßgeblich am Ausbau der Grazer Niederlassung mitgewirkt und darüber hinaus wertvolle Impulse für die Entwicklung und die erfolgreiche Aufstellung der gesamten Organisation Viessmann Österreich  gegeben.

Geschäftsführung und Mitarbeiter werden Hubert Kohlbacher als wertvollen Kollegen und gut gelaunten Menschen mit Herz und Hausverstand in Erinnerung behalten.

Branchen
Haustechnik