CNC zum guten Preis

Auf der Leipziger Fachmesse Intec hat Haas Automation Ende Februar eine Reihe leistungsstarker CNC Werkzeugmaschinen zu konkurrenzfähigen Preisen vorgeführt.

16.03.2015
Werkzeugmaschinen
Redaktion Metall
© Haas Automation

Vertikales Bearbeitungszentrum für den Formenbau VM-3 von Haas.

Präsentiert wurden unter anderem das universelle 5-Achsen-Bearbeitungszentrum UMC-750 und das Bohr-/Gewindebohrzentrum DT-1 mit neuer 15.000 min-1 Spindel.

Die UMC-750 bietet neben großzügigen Verfahrwegen von 762 x 508 x 508 mm in der X-, Y- und Z-Achse einen integrierten 630 x 500 mm Zwei-Achsen-Dreh-/Schwenktisch mit einem Schwenkwinkel von +110 und -35 Grad sowie einer 360°-Rotation. Sie kann Werkstücke mit einem Gewicht von 300 kg aufnehmen und ist mit einem seitlich angeordneten Werkzeugwechsler mit 40+1 Magazinplätzen sowie einer SK40-Spindel mit 12.000 min-1 und 22,4 kW Direktantrieb ausgestattet.

Zur Grundausstattung des universellen 5-Achsen-Bearbeitungszentrums UMC-750 gehört auch das beliebte und nützliche, intuitive drahtlose Werkzeug- und Werkstückmesstastsystem WIPS-R. Es beinhaltet den berührenden Messtaster TS27R zur Werkzeugmessung sowie den Spindel-Messtaster OMP40 von Renishaw.

Haas hat kürzlich die Spindeldrehzahl seines erfolgreichen Bohr-/Gewindebohrzentrums DT-1 von 12.000 min-1 auf 15.000 min-1 erhöht. Damit sind die Kunden in der Lage, bei kleinen Werkzeugen größere Vorschübe zu nutzen sowie Hochgeschwindigkeitsbearbeitungen auszuführen. Das DT-1 ist ein kompaktes High-Speed Bohr-/Gewindebohrzentrum mit umfassenden Fräsfunktionen. Trotz seines großzügig bemessenen Arbeitsbereichs von 508 x 406 x 394 mm und des T-Nuten-Tischs von 660 x 381 mm findet es auf einer relativ kleinen Stellfläche Platz.

Höhere Drehzahl

Außerdem hat Haas auf der Intec das vertikale Bearbeitungszentrum für den Formenbau VM-3, die Super Mini Mill, das robuste vertikale SK50-Bearbeitungszentrum VF-3YT/50 mit vergrößerter Y-Achse, das vertikale Super-Speed-Bearbeitungszentrum VF-2SSYT mit vergrößerter Y-Achse, die Doppelspindel-Drehmaschine DS-30SSY mit YAchse, die Drehmaschine ST-25 mit großer Durchgangsbohrung, die Drehmaschine ST-10Y mit Y-Achse und die Fräsmaschine TM-1P für den Werkzeug- und Vorrichtungsbau vorgestellt.

Als Teil der Zusatzausstattung zeigte Haas unter anderem seinen Stangenlader BAR1006ST für die CNC-Drehmaschinen ST-10 und ST-10Y sowie Drehtische, wie den Kurvenrollen-Dreh-/Indexiertisch HRC210 und die Zwei-Achsen Dreh-/Schwenktische TR160Y und TRT210.

Metall

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Maschinen