EVVA auf den WIN>Days 2020

EVVA
03.11.2020

 

Die Wiley Industry (WIN) Days fanden von 16.-19.11.2020 statt. EVVA war mit dem virtuellen EVVA-Messestand unter dem Motto „Wo Sicherheit zuhause ist“ mit dabei.

EVVA ist mit dem virtuellen EVVA-Messestand unter dem Motto „Wo Sicherheit zuhause ist“ bei den WIN>Days 2020 dabei.

EVVA ist mit dem virtuellen EVVA-Messestand unter dem Motto „Wo Sicherheit zuhause ist“ bei den WIN>Days 2020 dabei.

Sicherheitsverantwortliche, Planer, Errichter, Händler, Architekten ebenso wie Qualitätsingenieure, Automatisierer, Programmierer, Anlagenplaner und Messtechniker waren eingeladen, sich vier Tage lang, vom 16.-19. November 2020, über Neuheiten, Best Practices, Konzepte und Lösungen zu informieren. 

Zum ersten Mal fanden dabei die Wiley Industry Days als virtuelle Show mit Kongress und Treffpunkt für die Branchen der Automatisierung, Machine Vision und Sicherheit statt. EVVA präsentierte sich am eigens dafür entwickelten virtuellen EVVA-Messestand „Wo Sicherheit zuhause ist“. Dort erwarteten die Gäste neueste Produkte und Updates von EVVA, sowie gleich mehrere Berater, die je nach Region für ein Fachgespräch oder eine individuelle Beratung per Chat oder Videocall zur Verfügung standen. Stefan Ehrlich-Adám, CEO der EVVA-Gruppe ist überzeugt, dass die WIN>Days gerade in diesen herausfordernden Zeiten einen sehr guten Austausch mit Kunden und EVVA-Partnern fördern. „Wir haben kurzfristig entschieden bei den WIN>DAYS als Hauptsponsor aufzutreten. Das Konzept und die virtuellen Möglichkeiten haben uns überzeugt. Die WIN>Days 2020 waren für EVVA ein weiterer Schritt die Digitalisierung auch in der Kundenansprache voranzutreiben und hochqualitatives Netzwerken und Fachgespräche auf Spitzenniveau zu ermöglichen. Wir freuen uns auf diese Woche!“, so Ehrlich-Adám. Im Mittelpunkt des Messeauftrittes standen neben der bewährten EVVA-Mechanik auch die Software Xesar sowie das elektronische Schließsystem AirKey.

Branchen
Metall