Kundennähe

Alpe Kanal eröffnete einen neuen Standort in Wien um ihre Kunden besser beliefern zu können.

02.02.2016
Kanalbau
Redaktion Bauzeitung
© Alpe Kanal

Alpe Kanal Niederlassungsleiter Steffen Röder sorgt für saubere Rohre.

Die Perfektastraße im 23. Bezirk ist neuer Wiener Sitz des Kanalspezialisten Alpe Kanal. Vom neuen Standort aus sollen in Zukunft noch mehr Privatkunden, Hausverwaltungen sowie Wohnungs- und Baugenossenschaften in Wien und Niederösterreich betreut werden. „Wir sind am neuen Standort mit 18 Mitarbeitern auf einer Bürofläche von 133 Quadratmeter für unsere Kunden da und verfügen über ausreichend Stellfläche für Fahrzeuge und Equipment“, so Steffen Röder, Niederlassungsleiter für Wien und Niederösterreich. „Die Kunden können bei Problemen unseren 24-Stunden Notruf nutzen. Durch die Autobahnanbindung sind wir noch schneller, wenn es darum geht Kanalprobleme vor Ort zu lösen.“

Bau

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Tiefbau + Infrastrukturbau