Wahlsieger

Tiefbau
21.07.2015

Von: Redaktion Bauzeitung
Der Verband der Baustoffhändler Österreichs befragt die Baustoffhändler nach der Erfüllungsquote von Industrieunternehmen. Die Kategorie Tiefbau ging an ACO.
Ewald Kronheim (Vizepräsident VBÖ), Leonhard Helbich-Poschacher (Präsident VBÖ), Ernst Strasser (GF ACO Österreich) und Robert Grieshofer (Vizepräsident VBÖ) bei der feierlichen Preisübergabe.

In seiner alljährlich durchgeführten Umfrage zur „Handelsfreundlichsten Industrie“ hat der Verband der Baustoffhändler Österreichs (VBÖ) heuer zum dritten Mal in Folge ACO als Sieger in der Kategorie Tiefbau gekürt. Bewertet wurden 57 Industrieunternehmen von 86 Baustoffhändlern in 10 Kategorien. Mit einer Erfüllungsquote von 93,6 Prozent bestätigt ACO erneut seine Leistungsfähigkeit in der Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Baustoffhandel. Ernst Strasser, Geschäftsführer von ACO Österreich, zeigte sich äußerst erfreut und stolz über diese Auszeichnung: „Wir sehen diese Bewertung einerseits als Bestätigung unserer Anstrengungen, andererseits als großen Ansporn für die Zukunft.“

Branchen
Bau