Individuelle Türen-Lösungen

Bei Sturm gibt es jetzt auch individuell gefertigte Standardtüren in frei wählbarer Fertigungstiefe.

11.01.2016
Sturm
© Sturm

Selbst gesamte Objekte können jetzt mit Qualitätstüren aus einer Hand ausgestattet werden.

Der Salzburger Türenspezialist Sturm arbeitet am kontinuierlichen Ausbau seines Angebots: Seit Kurzem gibt es auch individuell gefertigte Standardtüren mit und ohne Funktion (z.B. Schall- oder Feuerschutz) in bewährter Qualität. Mit einer frei wählbaren Fertigungstiefe und weiteren Möglichkeiten will man hier den Verarbeitern einen besonderen Service bieten.

Ebenfalls neu ist die kundenorientierte Strukturierung des Angebots nach Einsatzbereichen. Wie schon bisher bei den Sturm-Funktionstüren, gibt es jetzt auch im Bereich der individuellen Standardtüren intelligente Lösungen für die individuellen Anforderungen. Dazu gehört, dass ab sofort auch gesamte Objekte komplett aus einer Hand mit Qualitätstüren ausgestattet werden können. Das vereinfacht für Verarbeiter den Aufwand, außerdem  gibt es vom Sturm-Team jederzeit umfassende Unterstützung in der Projektabwicklung.

Bereits bei den Funktionstüren stellte man bei Sturm über viele Jahre fest, dass etwa Hotels, Krankenhäuser oder Wohnbauten jeweils charakteristische Anforderungen an Türen aufweisen. Nun hat man die Beobachtungen systematisiert und das Standardtüren-Sortiment nach diesen Einsatzbereichen (z.B. Kindergarten & Schule, Hotels, Büro & Gewerbe, etc.) gegliedert. Durch diese neue Betrachtungsweise sollen die Kunden schneller und einfacher zur passenden Türen-Lösung finden, auch im Hinblick auf Komplettlösungen will man mit diesem Aufbau deutliche Effizienzvorteile erzielen. (red/sturm) www.funktionstueren.eu

Tischler

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Türen + Tore