Alwitra

Geschäftsführer geht in Ruhestand

Flachdach
05.07.2022

 
Geschäftsführer Stefan Rehlinger wechselt nach 40 Jahren bei Flachdachspezialist Alwitra in den Ruhestand.

Alwitra-Geschäftsführer Stefan Rehlinger geht in Ruhestand.
Stefan Rehlinger wechselt in den Ruhestand.

Bereits im März 2022 hat Stefan Rehlinger angekündigt, nach mittlerweile fast 40 Jahren Tätigkeit für Alwitra das Unternehmen Mitte des Jahres zu verlassen und Zeit für eine reibungslose Übertragung seiner Aufgaben geschaffen. Mit Ende Juni ist er nun in den wohlverdienten Ruhestand gegangen.
Stefan Rehlinger und Alwitra sind untrennbar miteinander verbunden: Als Lehrling begann er seine Tätigkeit im Jahr 1982. Über viele Stationen begleitete und formte er das Unternehmen mit. Seit 1999 war Stefan Rehlinger Geschäftsführer von Alwitra und maßgeblich für den Erfolg verantwortlich.
Die alleinige Geschäftsführung hat nun der bisherige Vorsitzende der Geschäftsleitung Fritz Stockinger inne.
(bt)

Branchen
Dach + Wand