So geht Trockenbau

Trockenbau-Videos mit Profi-Tipps

In der 10-teiligen Videoserie für Heimwerker und Trockenbauinteressierte zeigen drei Knauf-Vorführmeister Schritt für Schritt wie der Aufbau einer Ständerwand leicht gelingt.

09.02.2021
Trockenbau
Redaktion Handwerk + Bau
09.02.2021
© Getty Images

Es gibt viele Gründe, warum ein Umbau in den eigenen vier Wänden sinnvoll ist. Wenn es auch noch schnell und unkompliziert sein soll, ist der Trockenbau eine gute Alternative. Doch: Wie stellt man eine Trockenbauwand richtig auf? Welche Materialien und Werkzeuge benötigt man dazu? Knauf hat dafür Anfang Februar auf dem firmeneigenen Youtube-Channel die 10-teilige Videoserie „So geht Trockenbau“ veröffentlicht. Leicht verständlich zeigen die Knauf-Vorführmeister Michael Wronski, Tarkan Ongun und Adi Held Schritt für Schritt worauf es beim Trockenbau ankommt und verraten Tipps und Tricks aus der Praxis.

Ausführliche Erklärungen

Die Videoserie lässt keine Frage offen bezüglich Trockenbau. Es fängt an bei der Planung und Vorbereitung. Weiter geht es mit Themen wie der Unterkonstruktion, dem Beplanken, Verspachteln und Verfugen Außerdem zeigen die Videos, wie man beispielsweise leichte und schwere Lasten an einer Trockenbauwand montiert, Schäden saniert, Löcher ausbessert und Leitungen verlegt. Ein eigenes Video ist der Problematik „Risse in der Trockenbauwand“ gewidmet, die sich, dank der praktischen Profi-Tipps, ganz leicht vermeiden lassen.(ar)

Auslöser der Videos waren zahlreiche Anfragen bei Knauf, wie man beispielsweise eine Wand mit Profilen und Gipsplatten aufstellt oder wie man auf einer Trockenbauwand etwas aufhängt. „Auch Home-Office ist ein großes Thema geworden“, verrät Andreas Bauer Kommunikationsmanager von Knauf Österreich.

Die Videos gibt es auf dem Youtube-Chanel von Knauf Österreich: https://www.youtube.com/user/KnaufAT.

Bau Maler

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Bauen