Qualität für Bodenbeschichtung

Als vollwertige Alternative zu Epoxy-Produkten präsentiert Remmers seine Polyurethan-Beschichtung Pur Uni Color New. Das Produkt ist physiologisch unbedenklich und für Aufenthaltsräume geeignet.

27.10.2017
Remmers
Redaktion Color
© Remmers, Kühling, HNA

Pur Uni Color New funktioniert zusammen mit der Versiegelung Pur Color Top M auch für Bodenbeschichtungen in der Automobilindustrie.

Die zähharte, statisch rissüberbrückende Beschichtung eignet sich mit einer robusten, farbigen Versiegelung auch für den Einsatz in Betrieben der Automobil- oder Zulieferindustrie. Auf Wunsch kann das System mit einer Rutschfestigkeitsklasse R10 verlegt werden, was seine Einsatzmöglichkeiten ausweitet.

Dank seiner vielseitigen Produkteigenschaften kann Pur Uni Color New für die Grundierung, die Egalisierung und die Beschichtung eingesetzt werden. Dabei ist der zweikomponentige, aus Grundmasse und Härter bestehende Polyurethanbeschichtungsstoff wirtschaftlich im Verbrauch und für den professionellen Anwender leicht zu verarbeiten.

Pur Uni Color New existiert in vier Standard RAL-Tönen und ist ab einer Menge von zehn Kilogramm auch im Sonderton erhältlich.

Maler

Wir empfehlen folgende Artikel zum Weiterlesen

Mehr aus der Rubrik Oberflächentechnik